VICE Recommends

Die Pferdelasagne in der Filmgeschichte

von Yalda Walter

Dass Pferde nicht nur gut sind um sich draufzusetzen oder sich den Finger von ihnen abbeißen zu lassen haben wir in den letzten Wochen ja gesehen. Sie verfeinerten außerdem diverse Tiefkühllasagnen die von Zeit zu Zeit meinen Gaumen kitzeln. Dass unser aller Lieblingspferd aber nicht nur als Pferd sondern eben auch als Lasagne eine überaus gute Figur macht möchte ich euch hier zeigen. Dadurch will ich das Image der Lasagne wieder ein bisschen aufpolieren, ich habe schon von mehreren Leuten gehört dass sie diese boykottieren und das finde ich nicht ok. Schauen wir uns mal ihre wichtigsten Momente der letzten Jahrzehnte an.

First Wives Club

Ein Klassiker, der hoffentlich keiner weiteren Erklärung bedarf.

Mars Attacks

Film meiner Kindheit, mehr als 2000 Mal gesehen. An der Seite von Tom Jones, Danny Devito, Michael J Fox, Pierce Brosnan, .... Muss ich wirklich noch mehr sagen? Wollt ihr wirklich auf jemanden verzichten der in einem Film mit all diesen Ikonen gespielt hat? Eben.

Sex And The City

Vielleicht nicht Jedermanns Sache aber trotzdem ein Meilenstein der Serienlandschaft.

The Family Stone

Ok, ein wirklich furchtbarer Film. Aber Diane Keaton und Claire Danes, Leute!

Did You Hear About The Morgans?

Auch absolut unerträglich aber eine Lasagne mit einer Waffe in der Hand kann trotzdem was.

Zum Schluss noch ein Red Carpet Photo

Kann mal jemand dem Make-Up Artisten einen Oscar geben? Und diese Ohrringe, atemberaubend.

Donnerstag:

Ghostbusters im Gartenbaukino, Sean Price im B72 und Release der neuen Ausgabe von Rokko's Adventures im rhiz

Freitag:

Für Baauer und HAM im Flex bei Canyoudigit gibt's mit ziemlicher Sicherheit so gut wie keine Karten mehr, dafür könnt ihr zu Theo Parrish bei Bebop Rode in der Forelle oder ins Morisson zu Jack mit dem von uns sehr geschätzten Ditschko Hernals.

Samstag:

E-Nix mit Duke Dumont und Neon-Katzen in der Sauna, Club Foyer von den Zeitaufnahmen Menschen im Foyer des Kino im Künstlerhaus oder Step Forward in der Camera.

 

Kommentieren