©2014 VICE Media LLC

    The VICE Channels

      Der tschechische Präsidentschaftskandidat Karl Schwarzenberg traute sich mit uns zu sprechen!

      January 9, 2013

      Von Pavel Čejka, Tomáš Zilvar

      Foto: J. Luca Ackermann 

      Die Präsidentschaftswahl am 11. und 12. Jänner wir die erste Direktwahl eines Präsidenten in Tschechien sein. Grund dafür ist eine Verfassungsänderung, die letztes Jahr verabschiedet wurde. Bisher wurde der Staatspräsident in Tschechien noch durch das Abgeordnetenhaus und den Senat in einer gemeinsamen Sitzung gewählt, aber das soll sich jetzt ändern. Voraussetzung ist allerdings, dass das Ausführungsgesetz noch rechtzeitig verabschiedet wird, da noch einige Fragen offen sind, die die Nominierung und Kandidatur betreffen. Sollte dieses Gesetz nicht rechtzeitig durchgebracht werden, kann nach dem Ende der Amtsperiode des derzeitigen Präsidenten  kein neuer Präsident gewählt werden.

      Es braucht allerdings nicht viel um festzustellen, dass alle Kandidaten auf das Präsidentenamt in Tschechien ziemlich scheiße sind (zumindest im Vergleich zu Havel).

      Der jetzige Präsident ist auf jeden Fall ziemlich scheiße, so viel ist klar und Tschechien an sich geht es eigentlich auch eher beschissen. Die VICE-Redaktion in Tschechien war bisher auch nicht sonderlich glanzvoll. Aus diesem Grund haben unsere Tschechischen Kollegen nicht wirklich lange gezögert, als ihnen ein Interview mit dem einzigen hoffnungsvollen Präsidentschaftskandidaten Karl Schwarzenberg angeboten wurde (eigentlich waren sie aber auch eine der wenigen, die sich das tatsächlich getraut haben).

      Karl Schwarzenberg (sein voller Name lautet übrigens "Seine Durchlaucht Karl Johannes Nepomuk Josef Norbert Friedrich Antonius Wratislaw Mena Fürst zu Schwarzenberg, Herzog von Krumau, gefürsteter Landgraf von Sulz und im Klettgau") ist momentan Außenminister in Tschechien und Vorsitzender der 2009 gegründeten Partei TOP 90. Karl Schwarzenberg ist übrigens Tschechischer, Österreichischer und Schweizer Staatsbürger.

       

      Eines können wir auf jeden Fall jetzt schon mit Sicherheit sagen: Sollten nicht alle Tschechen diese Woche wählen gehen und Karels Namen in diese verdammte Urne werfen, geht das Land endgültig vor die Hunde.

       

      VICE: Hallo, wie fühlen Sie sich denn?

      Karel: Ziemlich gehetzt eigentlich.

       

      VICE: Wir wollten Ihnen eigentlich eine kleine Pause von dem ganzen Interview-Stress geben, den Sie in letzter Zeit hatten. 

      Karel: Okay, aber was hat das Ganze dann für einen Sinn?

       

      Naja, wir dachten, dass Sie uns einfach die Fragen stellen und wir antworten.

      Mh, ich habe aber jetzt natürlich keine Fragen vorbereitet. Das kann so nicht funktionieren, sie müssen doch die Fragen stellen. 

       

      Nein, diesmal werden sie fragen.

      Entweder sie stellen mir jetzt eine Frage oder ich werde ernsthaft sauer. 

       

      Ok, ok. Was könnten wir Sie denn fragen? Eigentlich interessieren wir uns ja nur für Frauen, Rock'n Roll und die Natur. 

      Ahja, prima.

       

      Also, was ist so ihr Frauen-Typ? 

      Ich habe keinen bestimmten Typ. Normalerweise stehe ich auf dünne Frauen, aber das muss nicht immer so sein. Ich habe einfach keinen bestimmten Typ, aber ich habe festgestellt, dass es mir Spaß macht, schöne Frauen anzusehen. Manchmal haben Frauen etwas, dass nicht unseren Schönheitsidealen entspricht, manchmal sind sie wesentlich attraktiver als man zunächst glauben würde. Das ist interessant, oder?

       

      Verlieben sie sich eugentlich auf den ersten Blick in eine Frau oder sind sie eher einer von der langsamen Sorte?

      Manchmal passiert es einfach, manchmal dauert es aber auch etwas länger. Sie wissen ja, jeder ist da unterschiedlich.

       

      Interessieren Sie sich eigentlich für die Themen, über die Frauen gerne reden? 

      Aber klar doch, und wie!

       

      Worüber reden Frauen denn so?

      Naja, jede Frau ist anders, oder.

       

      Meinen Sie, dass Frauen auch korrupt sein können?

      Ich denke ja. 

       

      Haben sie einen Tip, wie eine Beziehung lange hält?

      Beziehungen haben dann eine Chance, wenn man sich respektvoll behandelt. Wenn man keinen Respekt füreinander hat, hat die Liebe keine Chance und jegliche Anziehung zwischen zwei Menschen wird verschwinden. 

      -

      Themen: Hermann Nitsch, Karl Schwarzenberg, Tschechien, Wahlen, NEWS

      Kommentare