Forellen, Wikinger und Geburtstage

von VICE Staff

Man sagt, der Fisch riecht vom Kopf her. Was das mit der Forelle zu tun hat? Wohl nichts, aber es ist das ungefähr einzige, was ich über Fische sagen kann und irgendwer hat mir mal erzählt, es wäre ein journalistischer Kniff eine Geschichte mit einer lockeren Anekdote zu beginnen. Ja gut....äh... Zurück zur Forelle. Die wird eins. Also 1. Vor genau einem Jahr haben wir Piotr dort abgesetzt und er wurde der wahrscheinlich einzige Mensch während des letzten Jahres, der dort ungestört Leuten eine Kamera vors Gesicht gehalten hat. Mittlerweile findet dort regelmäßig, die von uns sehr geliebte Danceteria statt und jede Menge Sachen, die der Verfasser dieser Zeilen nicht versteht, von dem ihm aber Freunde und andere Mitglieder der redaktion immer wieder begeistert berichten.

Da wir große Freunde von Geburtstagen sind (erst heute feiern wir z.B. Jesus' Geburtstag), haben wir es uns nicht nehmen lassen, neben ein paar Fragen, die uns schon immer ineterssiert haben, auch andere Menschen zu zwingen der Grellen Forelle zu gratulieren.

 

VICE: Lauhaus, Olivier Weiter, Ilyas Heckmann, Markus Macher, Emil Berliner, Mira, Marco Faraone, Maxim Terentjev, Hans Jung... wollt ihr uns ernsthaft erklären, dass das DJs sind und ihr nicht einfach das Telefonbuch aufgeklappt und IRGENDWELCHE Namen auf eure Flyer geschrieben habt?
Ja, die gibt es zu meist wirklich.
Bei Euren Parties spielen Leute mit Namen wie MVVALD, Öl, Schinken oder (─╤╦︻ M10舞LFTM ︻╦╤─) Verstehen wir auch nicht. Was ist das? (Anm.d.Red.: Ok, die haben wir uns wirklich alle ausgedacht, wird aber trotzdem super.)

War eigentlich der Technowikinger schon bei euch?
Der Technowikinger von youtube nicht, aber wir haben einen eigenen. Eigentlich sogar mehrere. Ihr kennt sie teilweise sogar.

Was macht ihr, wenn ihr jemanden mit Fotoapparat im Club trefft?
Wir sagen „Cheese“ und bitten um einen Abzug. Na, Scherz beiseite..das Foto-Verbot ist nach wie vor aufrecht. Zum einen weil wir nicht möchten das unsere Gäste im Vollrausch abfotografiert werden und  zum anderen weil Party-Fotoportale bescheuert sind. (Anm.d.Red.: WORD!)

Wir haben ein paar Leute gefragt, ob sie euch zum Geburtstag gratulieren wollen. Könnt ihr euch die Reaktionen vorstellen?

Nein das wollen wir uns lieber nicht vorstellen..

 

Moneyboy:

"Die Grelle Forelle ist immer krass aufgeswaggt und fresh wie eine Forelle, die noch im Netz zappelt. Happy Birthday wünscht der King of Swag!"

Marianne Vlaschits:

"Was dem Ludwig II. seine Hundinghütte war, ist mir die Grelle Forelle"

Lampert (STADTPARK MUSIK):

"Anfangs bin ich dem Club recht skeptisch gegenüber gestanden bezüglich Publikum usw.
In den letzten Monaten hat sich aber eine extrem positive Entwicklung gezeigt und mittlerweile traue ich mich den Club sogar als neue Heimat zu bezeichnen. TOP!"



Crazy Sonic (CRAZY, FLEX):
"Oh Donau so blau tönt eine Ode an Wien und seinen Lebensfluss. Oh Forelle so grell könnte nun die modifizierte Version des Jahres 2012 lauten. Ein Club der neue Massstäbe setzte und nach Abheilen der Kinderkrankheiten möge der Fisch wachsen und gedeihen!!"


WILSON OCHSENKNECHT:
"Als ich dass erste mal bei euch im club war, ist ein Stuhl an mir vorbei geflogen, dann noch mal 2 direkt hinter her und ich dachte Mann wird dass ein guter Abend!"


Armin Wolf:
Anfrage (telefonisch): "Guten Tag Herr Wolf! Sie haben ja vor einigen Monaten über die Grelle Forelle und die Affäre „Mario Soldo“ berichtet. Nun feiert der Club seinen ersten Geburtstag. Dürften wir diesbezgülich einen kleinen Geburtstagsglückwunsch ausrichten?"


Antwort: "ORF-Mitarbeiter dürfen keine Werbung machen. Auch nicht als Unterwäschemodel."


Slack Hippy (FM4):
"Although I have not graced the Grelle Forelle often enough with my presence I really am impressed with how the Club has formed over the last year . From the soundsystem to the personal that work there and on to all the creatures of the night , the Grelle Forelle seems to have done everything right and I wish this club all the best for the forthcoming year . May the bassline be with you !"

Tara:

Moogle (Bebop Rodeo / Comfortzone Rec. / RTS.FM):

"Die Grelle Forelle hat gezeigt, dass es auch schnörkellos und konsequent geht. Sowohl ästhetisch als auch Booking-technisch werden hier keine halbseidenen Kompromisse gemacht. Wien hat seit einem Jahr einen Club von internationalem Format mehr. Ich gratuliere herzlichst und freue mich auf mehr gute Booking und viele schöne Abende hinter und vor den Decks! Prost!"

Am Freitag feiert die Grelle Forelle also Geburtstag und neben uns gratulieren u.a. Akufen und Guillaume & The Coutu Dumonts.

Kommentieren