Lasst den Dubstep in Frieden sterben

von Jo Fuertes-Knight

Im Stil einer gesunden Noisey-Debatte muss ich auf den Artikel Wie ich lernte, mir keine Gedanken mehr zu machen und Dubstep zu lieben reagieren, selbst wenn ich damit das Risiko eingehe, auf Noisey.com wie ein Kriegsveteran zu klingen, der ständig nörgelt: „Ihr wart nicht DABEI als es anfing, ihr wisst nicht, wie es war!“

Kommentieren