©2014 VICE Media LLC

    The VICE Channels

      Ihr wollt doch nur meinen Körper, Val Kilmer und Freikarten

      November 10, 2012

      Von Josef Zorn

      Editor

      Aus der Kolumne 'Filmbunker'

      Letzte Woche wurden alle traurig. Star Wars wurde von Mickey assimiliert und dabei wurde die Franchise schon so oft und schlimm erniedrigt, Disney tut da doch auch nicht mehr weh. Vielleicht sogar im Gegenteil, wenn man sich ansieht was die Muschimausparade Tolles mit The Avengers gemacht hat, indem sie Joss Whedon einfach machen haben lassen! Dem entgegen steht dann aber wieder Geldloch John Carter, dem der Marsrover die Schau gestohlen hat. Zum Glück haben wir aber statt noch mehr "The Force"-Kummer die vierte Dimension - präsentiert von VICE Film - und eine dicke fette /Slash Verlosung.

      VAL KILMER WAR ECHT MAL ICEMAN

      Der Ur-Wingman aus Top Gun und späterer Batman-Interpret - so nenn ich das jetzt mal - darf wieder in einem Film mitspielen, der nicht von Cher produziert wird. In der ersten Episode (unter Regie von dem für Kids, Ken Parc und Gummo verantwortlichen Harmony Korine) von The Fourth Dimension spielt Kilmer sich selbst als Rollerdisco-Prophet mit Blockflöte und BMX. Seit Kiss Kiss Bang Bang waren schließlich seine Memes unterhaltsamer als seine Karriere.

      Im zweiten Teil der Kurzfilm-Triologie will ein Russe mit Oral-Cam am Kopf Gott sein und nimmt damit die hübsche Valya beim weirden Gelenkstango zu Mülleimer-Keyboard-Pop auf. Beim letzten Filmchen von Jan Kwiecinski bummeln dann anstrengend angezogene Crazy Kids durch die unspannendste Stadt der Welt mit Sirenenuntermalung und schauspielern schlecht bei dem Versuch die dicke Mama zu evakuieren .Das von VICE und Grolsch Film Works losgetretene Produkt schaut ihr einfach hier und jetzt in voller Länge an, würde ich empfehlen. Vielleicht lernt ihr ja noch was über mathematische Philosophie oder was man gegen Durchfalltod in Afrika machen kann.

      Karten für Sinister

      Wollt ihr Ethan Hawke? Oder wollt ihr ihm vielleicht sogar zusehen wie er eindringlich starrt während er durch bedrohliche Räume geht. Er ist schon ein solider Typ und ist auch hier wieder erschreckend gut. Paranormal oder Mindfuck? Eine Frage die Sinister besonders lange nicht richtig beantwortet und gerade deshalb so Spaß macht.

      Wir freuen uns passenderweise auch halbtot, dass die /Slasher und wir EUCH 5x2 Karten für die Österreichpremiere am 20. November im Filmcasino schenken dürfen!

      Einfach eine Mail an win@vice.at und ihr seid dabei, verdammt! Das ist doch ein Angebot. Hier noch ein TRAILER zum warm werden.

      Wohlsein

       

      Resident Nippel!
      Ich habe Monster-Filme gesehen, teilweise viel zu spät, um ehrlich zu sein, habe ukrainische Busen sehr sehr gerne und sorge mich ziemlich um den Meister Eder. Außerdem ist das einfach der beste Blog-Titel aller Zeiten und wird mich noch groß rausbringen.
      Skyfall und Vermessung der Welt
      Ob Bud Spencer ein guter Bond wäre oder M mit Kopfnuss grüßen. Wir haben wieder einmal Spaß mit der aktuellen Filmlandschaft, also nützet den Tag (um am Abend ins Kino zu gehen).
      Von Texas bis Tokyo. Guila, Frankensteins Teufelsei
      Was passiert, wenn ich mal nicht im Kinositz einschlafe? Kettensägenmassaker, Pappkameraden und Gummimonster greifen Japan an. Und, wir haben jetzt auch eine neue Rubrik, die die versäumten Highlights unserer ach so schwammigen Filmwelt reanimiert. Dieses Mal mit The Fall.

       

      -

      Themen: Sinister, Val Kilmer, The Fourth Dimension, Star Wars, disney, KArten, Verlosung

      Kommentare