Noisey

Icona Pop wollen keinen Sex auf der Bühne

Aino Jawo und Caroline Hjelt von Icona Pop sind nicht nur hübsch und stilsicher, was ihnen die Aufmerksamkeit diverser Modemagazine und Blogger eingebracht hat, sie sind auch musikalisch erfolgreich. In Schweden hatten die beiden diesen Sommer mit dem Discopop-Kracher „I love It“ einen Nummer-eins-Hit und so langsam spricht sich auch außerhalb ihrer Heimat rum, dass Icona Pop heiß sind.

Im Interview erzählen die beiden, wie sie mit dem schnellen Erfolg umgehen, was ihre schlechtesten Angewohnheiten sind und was sie von Trailerparks Bühnenshow halten. Anfang 2013 wird das Debütalbum von Icona Pop erscheinen.

Kommentieren