Cables From Kabul

von VICE Staff

Wir sind in Kabul angekommen und haben erstmal die Gastfreundschaft der Taliban erfahren dürfen: Ein Selbstmordattentäter unterbrach unseren Schönheitsschlaf in der ersten Nacht. Nachdem wir die Stücke des Typens mit ein paar einheimischen Kids aufgesammelt haben, trafen wir uns mir General Farooq Assas, dem Chef der afghanischen Polizei. Am Ende des Tages tranken wir schließlich noch etwas schwarzgebrannten Schnaps mit einem ehemaligen Mudschaheddin, der seine Vorliebe für kleine Jungs pflegt. Und da soll jemand noch mal sagen, Kabul wäre ein hartes Pflaster.

Kommentieren