Die Fashion Week aus der Jackentasche

von VICE Staff

Letzte Woche war Fashion Week, das habt ihr mitbekommen oder nicht. Weil die Fashion Week an sich aber ein großes Ding ist, hat Tommy Hilfiger sich was ausgedacht und kurzerhand Daisy Lowe und Yvan Rodic (den Facehunter) in die Hauptstadt bestellt. Und weil davon allein niemand etwas hat, wurden die beiden mit versteckten Videokameras ausgestattet und auf die Straßen gelassen. Das Material wurde live am Hilfiger-Denim-Stand auf der Bread & Butter gestreamt, Besucher konnten die Fashion Week aus den Perspektiven der beiden verfolgen. Und weil nicht jeder auf der Bread & Butter sein konnte, um den Mitschnitt zu sehen, könnt ihr euch hier noch mal anschauen, was Daisy und Yvan alles durchgemacht haben.

Kommentieren