©2014 VICE Media LLC

    The VICE Channels

      Schwesta Ewa ist der Baba

      December 21, 2012

      Schwesta Ewa ist wohl eines der erstaunlichsten Phänomene des Jahres 2012 und oberflächlich betrachtet könnte man es so zusammenfassen: Vom Frankfurter Bahnhofsviertel in die Schlagzeilen der Bildzeitung. Die erste echte Hure, die rappt. Uuuuhhh. Was für eine Geschichte.

      Einen Termin mit Schwesta Ewa zu vereinbaren ist nicht leicht. Die 28-Jährige ist dauernd auf Tour und ständig zwischen Frankfurt, Köln und Berlin unterwegs. Seit Schwesta Ewa ihr neues Leben angefangen hat, ist sie Geschäftsfrau. Sie muss ein ihre Labelaktivitäten managen, ihre Karriere pushen, Videos machen, Interviewanfragen beantworten und was noch so dazugehört, wenn man plötzlich in den Fokus der Öffentlichkeit gerät und eine Laufbahn im Musikgeschäft anstrebt.

      Klickt auf das Bild und lest auf Noisey.com die ganze Geschichte und warum sie meint, dass alle Männer „Puffgänger, Lügner und Betrüger. Alles Schwätzer!“ sind.

      -

      Themen: Schwesta Ewa, Hure, Nutte, Frankfurt, Rap, Rapperin, Markus Staiger

      Kommentare