Bist du über 18?

Das, was du dir hier anschauen möchtest, wird von Wichtigtuern, Gutmenschen und (wahrscheinlich) deiner Mutter als „anstößig“ bezeichnet. Deswegen wollen wir sicher gehen, dass du volljährig bist, bevor wir dir diese Inhalte zeigen.

Die erotische Kunst der Skrillex/Deadmau5-Fangemeinde

von Lil Internet

EDM (Electronic Dance Music) ist das Genre einer neuen Generation. Rave ist zurück und die Könige seiner Rückkehr sind, der halbrasierte Dubstep-Held Skrillex und der maskierte Magier/Produzent Deadmau5. Sie sind Ikonen unserer Zeit, Idole einer Armee von Jugendlichen, die zum selben Beat tanzen. Sie wurden über den ganzen Globus verteilt in die Herzen und Gedanken geschlossen. Haben Herzen, Gedanken und Schwänze erobert.

Dürfen wir vorstellen, der Skrillmau5-Fanclub. Ein Online-Zusammenschluss von digitalen Bibliothekaren, die Kunst und Literatur, die sich den erotischen Phantasien zwischen diesen EDM-Koryphäen widmet, sammelt. Hunderte engagierte Autoren und Künstler erschaffen und teilen ihre „fuckrave” Phantasien quer durchs ganze Internet und sättigen so gegenseitig ihr scheinbar endloses Verlangen nach DJ-auf-DJ-Action. Harter Bass und harter Schwanz sind die Themen des Tages und die Autoren übertreffen jede Grenze der Vorstellung. Kein Detail wird vernachlässigt und kein Cartoon-Schwanz bleibt ungelutscht. 

In der angehängten Erotik-Literatur wird Skrillex mit seinem Vornamen „Sonny” erwähnt und erscheint verspielt, schüchtern und herzerwärmend süß. Deadmau5 oder „Joel” ist höhnisch, sarkastisch, bösartig und herrschsüchtig, aber er kümmert sich um Skrillex und stellt sicher, dass er beim Höhepunkt auf einer Welle von Befriedigung getragen wird, die jedem EDM-Banger, den er Nacht für Nacht auf die Leute loslässt, Konkurrenz machen würde.

Das klingt echt abgefuckt, aber wer kann die Fans dafür verantwortlich machen? Bewunderung kann genau so schnell in Begierde umschlagen, wie Anziehung in Besessenheit umschlägt. In der Skrillmau5-Fangemeinde erscheint Skrillex wie das lüsterne Abbild des gruseligen Nachbarjungen: Merkwürdig, zierlich, aber sexuell geladen mit maskuliner Stärke und freigesetzt mit der Kraft seiner massiven Bassdrops. Deadmau5 dagegen der mysteriöse Mann hinter der Maske meidet seine Nerd-Schwachstellen mit der Beherrschung seines musikalischen Handwerks.

Wenn dich diese Dinge anmachen, was sie höchstwahrscheinlich tun, kannst du hier in der Skrillmau5-Community versinken. Aber als kleinen Lustmacher, veröffentliche ich hier schon mal ein paar der feinsten Beispiele, die Skrillmau5-Fanfiction so hervorgebacht hat. Und ein bisschen abgefahrene Erotic-Fan-Art. Damit könnt ihr vor eurem nächsten Rave eure alles beherrschende Libido befriedigen, indem ihr euch einen auf diese Bilder von euren Idolen beim Rummachen schleudert—damit ihr euch beim Tanzen auf den nächsten epischen Drop konzentrieren könnt, statt darüber zu fantasieren, wie es wäre, wenn die Meister des EDM euch ins Gesicht wichsen würden. 

Aus“Smartphone“ von DAFTINTHEHEAD

In dieser Geschichte wichst Skrillex einfach überall hin, sogar auf sein eigenes Kinn als er einen Telefonsex-Quickie mit Deadmau5, der diese klebrige Situation großartig findet. Skrillex Blackberry hat auch ein bisschen Wichse abbekommen, oh nein!

„,Ah, Mann‘, beschwert er sich, nachdem er sich endlich wie ein echter Mensch fühlt und nicht wie eine Pfuhl der Lust. ,Ich habe was an meinen Kinn, what the fuck!‘ Er versucht, sein Gesicht sauberzumachen, aber seine Hände sind auch völlig verklebt.

Joel lacht wie verrückt, so laut, dass Sonny seinen Lautsprecher ausmachen muss, auch wenn das bedeutet, dass er jetzt auch sein Blackberry säubern muss.“

Aus "APOCALYPSE" von MADMARYHOLIDAY

In dieser Geschichte versuchen Skrillex und Deadmau5 nach dem Ende der Welt zu überleben. Sie schlafen auf verbrannten Matratzen und suchen nach Nahrung. Deadmau5 steckt Skrillex eine Waffe in den Mund, dann machen sie schwule Dinge miteinander und versprechen sich, zusammen zu sterben, wenn sie nicht mehr mit dem anstrengenden Überlebendskampf umgehen können. Diese Geschichte ist wirklich verkommen, intensiv und irgendwie traurig, weil sie die dunkle Seite der Hingebung darstellt. Ein Muss für Fans der Dystopie und von Skrillmau5:

„Sonny legt seinen Kopf schief und öffnet seinen Mund, um den Lauf tiefer hineinzulassen, bis er seine Kehle berührt. Als Joel seine Hüften schneller vor und zurück bewegt, kommt Sonny hart, ohne dass Joel ihn überhaupt berührt hätte. Und Joel macht einen tiefen, wunderschönen Sound und wird dann für ein paar Sekunden komplett leise, seine Hüften bewegen sich noch ein, zwei Mal, dann zieht er die Waffe aus Sonnys Mund und bricht über ihm zusammen.“

Aus „Rimming“ von BIRKENBOOTS

Dies ist die besten Eröffnung für jedes Werk der Literatur in Geschichte. Diese Geschichte handelt davon, wie Deadmau5 Skrillex Arsch leckt:

„Oh mein Gott“, Joel grinste. Es war immer ein gutes Zeichen, wenn Sonny sich der Religion zuwendete, während er halbnackt und gefesselt auf dem Bett lag ... Dann spreizte er Sonnys Arsch weit auseinander und gab ihm einen langen, flachen Lecker.

Aus „Joel/FFTL!Sonny“ von OWLIN

In dieser Geschichte ist Skrilley ein „fauler Arsch“. Horrortrip, Leute:

Sonny war weich, nicht angespannt und er gurrte unter Joels Hand. Der ältere Mann hatte seine Schwierigkeiten, diesen Jungen als irgendwas anderes als einen faulen Arsch zu sehen. Joel schob Sonnys T-Shirt hoch und spielte mit den feinen Härchen, die von seinem Bauchnabel zum Rand seiner Jeans verliefen. Sonny wand sich.

 

Mehr dieser unsäglichen „Kunstwerke“ findet ihr auf Noisey.com

Kommentieren