Was für ein Hut- oder Mützen-Wichser bist du?

von Eve Willis

Du bist kein Idiot und wahrscheinlich alt und schlau genug, um zu wissen, dass die Welt voller Idioten ist. Überflutet könnte man sagen. Aber manchmal ist es bei der Vielfalt an Schwachköpfen schwer, sie voneinander zu unterscheiden. Zum Glück war die Evolution so nett, uns einen kleinen, aber im Laufe der Zeit immer größer werdenden Defekt zu bescheren, anhand dessen die wirklich verstörten Armleuchter identifiziert werden können. Man muss sich nur anschauen, was sie auf den Köpfen tragen.

Natürlich sind alle Kopfbedeckungen bescheuert, aber genauso wenig, wie du einen Grasdealer für die Verbrechen eines Mannes bestrafen kann, der andauernd Waisenheime anzündet, ist es bei den bestimmten Typen der Hüte und Mützen wichtig, mit unterschiedlichem Maß zu messen. Es gibt verschiedene Abstufungen bei Hutwichsern und ich helfe dir nun, diese mit diesem hilfreichen Guide zu identifizieren.


Fedora

Lass uns mit dem dicksten Fisch anfangen. Nichts gibt meinem Herz mehr Grund, aufzugeben als die Entdeckung eines Fedora. Aus Gründen, die nur perverse BWL-Studenten aus Unistädten verstehen, denken Fedoraträger, dieses breitrandige Stück Scheiße verleiht ihnen ein Hauch von Rat-Pack-Glanz. Das Rat Pack würde sich im Grab umdrehen. Noch wahrscheinlicher ist jedoch, dass sie ihre Handlanger beauftragen würden, jedem, der sich mit einem Fedora in ihrer Gesellschaft sehen lässt, so die Fresse zu polieren, dass sie am Ende denken, sie wären Teil eines lesbischen Junggesellinnenabschieds. (Ich habe nichts gegen Lesben, aber das Rat Pack ist nun mal aus einer anderen Zeit)

Hutwichserbewertung:  5/5 – das Alphamännchen der Wichser
 

Strohhut

Egal wie man eine Rose nennt, sie duftet immer noch genauso schön, und egal aus welchem Stoff ein Fedora ist, er macht aus dir immer noch ein Arschloch. Punkt. Die einzig rettende Eigenschaft ist, dass der Strohhut äußerst entflammbar ist. Bevorzugt getragen von Elitestudenten, die nur an die Uni gekommen sind, weil ihr Papa die neue Bibliothek bezahlt hat, und Pseudo-Bad-Boys aus der Trabantenstadt, die jedes Mal abgezogen werden, wenn sie ohne ihre Pseudo-Gang unterwegs sind.

Hutwichserbewertung: 3.5/5 – der Stroh, bei dem das Kamel kotzen muss
 

Beanie

Beanies sind komisch, oder? Sie sind verfickt noch mal überall und werden generell auf zwei Weisen getragen—entweder à la Craig David, wo sie über die Ohren gezogen werden wie ein Hirnkondom. Oder im East-17-Style, wo sie in einem komischen Winkel abstehen und trotzdem aussehen wie ein Kondom. Warum trägst du deine Mütze auf eine Weise, die deine Haare fettig macht und dabei deine Ohren kalt lässt?
Ich weiß nicht, ob deine Mutter dir das je gesagt hat, aber wenn deine Haare zu sehr ins Schwitzen kommen, dann fallen sie aus. Das eigentliche Problem mit den Beanies ist, dass sie den Einstieg zu anderen Sünden markieren: Camojacken, Creepers, Wintersportarten, Ziegenbärte. Es ist, als ob sie die Gehirne der Menschen auf eine Temperatur erhitzen, bei der sie nur noch schlechte Entscheidungen treffen können. Bevor du es ahnst, bist du David Beckham und winkst Leute mit dieser Kuhvagina auf deinem Kopf zu.

Hutwichserbewertung: 2.5/5 – auf Verhandlungsbasis (falls du in der Arktis wohnst)
 

Baseballkappe

Hör auf, dich an die kümmerlichen Reste deiner schwindenden Jugend zu klammern—nichts schreit mehr Erwachsenentaschengeld von den Eltern als ein 20-jähriges Großkind, das Streetwearmarken zu ernst nimmt.
Falls du durch dieses Altersraster fällst, bist du entweder der Typ auf der Hausparty, der über Squadda Bambinos „Flow“ und die Stämme von „Haze“ diskutierst, oder der coole Onkel, der sich vom Familienessen verzieht, um „Haze“ zu rauchen, weil keiner mit ihm über Squadda Bambinos „Flow“ reden will.

Hutwichserbewertung: 4/5 „Es gibt kaum quälendere Anblicke als einen Mann mit einer Baseballkappe.“ – Johnny Borrell, circa 2006. Glaube ich?
 

Diese komischen Mützen mit den Schlappohren, für die ich die Bezeichnung nicht kenne

Nur ein Scherz! Keiner trägt diese Dinge mehr. Es ist 2013.

Hutwichserbewertung: 1/5 – diese Typen werden schon genug auf der Straße belästigt, sodass sie nicht zusätzlich von uns und dem Internet angepöbelt werden sollten.
 

Glockenhut

Zuerst habe ich diese Hüte nicht verstanden. Sie gehören fast exklusiv diesen super verniedlichten Vintage-Mädels, sodass ich einfach gedacht habe, dass Ansteckblumen auf dem Hut die neue Traumfängerkette sind, also etwas, für das ich zu beschäftigt war, um es verstehen zu wollen. Aber nein, es stellt sich heraus, dass es wirklich echte Hüte sind, also kommen sie auf die Liste.
Wenn du in deiner Virginia-Woolf-Phase bist, solltest du vielleicht ein Blick auf dein Leben werfen. Dann erst solltest du vielleicht deine Garderobe den Kleidern, Teekleidern, Zierdeckchen, Porzellanhunden und anderen müden Erinnerungsstücken aus den Fünfzigern anpassen. Je eher du es tust, desto eher kannst du all diese Leute hinter dir lassen, die du deine Freunde schimpfst. Diese Menschen, die dich beim Kauf eines abgepackten Sandwiches oder eines Telefons ohne Wählscheibe beraten. Diese Leute, die auf der Welt alleine wären, wenn du sie nicht fehlleiten würdest.

Hutwichserbewertung: 3.5/5 – Ihr seid alle so verdammt langweilig. Ihr erinnert mich an ein Seniorenheim.
 

Hüte mit angenähten Tierohren

Hey liebe Schneeflocke, was für Leute willst du damit eigentlich anziehen? Menschen, die mit Tieren ficken wollen.

Hutwichserbewertung: 4.8/5 – Wilderei ist nicht mein Ding.

-

Ich hoffe, dass die Vorstädte eine halbe Stunde nach Veröffentlichung dieser Liste voller Rauch von brennenden Fedoras sind, aber ich weiß, dass es tief drinnen ein unerfüllter Wunschtraum bleibt. Der Hutwichser geilt sich immer noch darauf auf, egal wie viele Menschen ihm sagen, dass er aussieht wie ein Idiot.
Also liebe Fedoraträger: Ihr verdient die Krone. Habt ihr gut hingekriegt, ihr schmalziges Arschpack. Es ist die einzige Auszeichnung, die ihr jemals bekommen werdet. 


EMPFOHLENE ARTIKEL

 

Die Hüte des Papstes
Der Papst muss gut aussehen. Mehr als das, denn für einen Anlass muss er nur wie irgendeiner aus seiner Zunft aussehen und dann mal wieder wie ein Gott.
Echte Mafiosi haben einen beschissenen Geschmack
Warum sollte jemand so einen verfickten Hut tragen?
Die grössten Trottel
Vollidioten. Einfach nur absolute Vollidioten.

 

Kommentieren