VICE News

Widerstand im Westjordanland - Teil 2

Das nächste Video startet in {s} Sekunden Hier klicken, um auf der aktuellen Seite zu bleiben

Wir besuchten einen Ort, der von der israelischen Armee kontrolliert und von Siedlern belagert wird. Dabei trafen wir einen Mann, dessen Leben von den bewaffneten Soldaten dominiert wird; sie sitzen regelrecht in seinem Garten. Dann geht es Richtung Norden, wo wir einen Mann besuchten, der früher in einem Gefängnis in Israel saß. Dort wurde er berühmt, als er in den Hungerstreik trat. Wir sprachen mit einem Anhänger der Bewegung „Islamischer Dschihad”, der sagte: „Was uns mit Gewalt genommen wird, holen wir uns mit Gewalt zurück.” Auf unserem Rückweg nach Ramallah hörten wir Gerüchte, dass für die „National Youth Week” eine große Demonstration geplant wäre, die größer werden würde, als wir gedacht hatten. Auf einem geheimen Treffen brachte man uns bei, wie wir uns am besten nicht von der israelischen Armee erschießen lassen.

Kommentieren