Quantcast
Nirvana gründet sich mit Paul McCartney als Sänger neu

Kein Scheiß. Das hier ist wahr. Es wird passieren. Das ist die Welt, in der wir leben.

Eigentlich möchte ich diesen Text überhaupt nicht schreiben. Ich wünschte, ich könnte einfach nur die Überschrift nachklingen lassen. Aber ich kann nicht. Nirvana gründet sich neu, nur für eine einzige Nacht und Sir Paul McCartney höchstpersönlich wird an der Stelle von Kurt Cobain stehen.

Bei Noisey könnt ihr weiterlesen.

UPDATE

Hier ist das Video: