Quantcast
New York ist ein Paradies

Im Big Apple wimmelt es anscheinend nur so vor Perversen.

Als wir diese Bilder in unserem Posteingang fanden, fragten wir die Fotografin Atisha Paulson, ob sie uns nicht in ein paar kurzen Sätzen erklären könne, was New York und ihre Arbeit ausmacht. Das ist ihre Antwort: 

"Fotos lügen immer, da sie alles andere, was in dem Sekundenbruchteil, in dem sie geschossen wurden passierte ignorieren."

Soll das nun bedeuten, dass Atisha eine Lügnerin ist, oder ist New York wirklich so verrückt und pervers wie auf ihren Fotos?

Hier geht es zu den Paradiesen Berlin, Bristol, Barcelona, Brighton, Budapest, Essen uvm.