Anzeige
Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
Stuff

Auf LSD mit Kevin Smith

Hier bekommt ihr ein Video darüber, was passiert, wenn unser Freund Sean LSD nimmt und den 41 Jahre alten Teenager Kevin Smith besucht.

von Jamie Lee Curtis Taete
20 September 2011, 8:00am

Auf LSD ist alles unglaublich, oder? John Lennon ist Paul McCarthy … auf LSD; Lady Gaga ist Cyndi Lauper … auf LSD. Lindsay Anderson … ist Grange Hill … auf viel LSD! Und so weiter. Also dachten wir uns, wir machen ein paar wirklich gruselige Dinge auf LSD, um zu sehen ob an diesen Klischees des Journalismus wirklich etwas dran ist.

Wir haben uns also entschieden, endlich eine von diesen 600 Einladungen anzunehmen, die wir pro Woche bekommen, wo man zu einem dieser Pressetermine gehen kann und mit 100 Journalisten abwechselnd einen Prominenten über seinen neuen Film/Album/Buch/was auch immer befragen darf. Also seht ihr oben ein Video darüber, was passiert, wenn euer Freund Sean LSD nimmt und den 41 Jahre alten Teenager Kevin Smith besucht. Sie wollten über dessen neuen Jugendliche-wollen-Sex-aber-werden-umgebracht Film Red State rede.

Diese Pressetermine laufen eigentlich immer so ab, dass der Prominente jede Frage missachtet, die ihm gestellt wird, und jedes Mal die gleichen fünf Anekdoten wiederholt, die sein PR-Agent genehmigt hat. Daher ist es nicht ganz so spektakulär abgelaufen, wie wir erhofft hatten. Aber ich glaube, das Video zeigt trotzdem, dass es unangenehm war, immerhin musste Sean, als er zurück im Büro war, vor Angst kotzen. Viel Spaß!

Bisher erschienen:

Auf LSD im Vergnügungspark

Auf LSD in einer verlassenen Militärbasis