Anzeige
Noisey Raps

Noisey Raps: Mit Ak Ausserkontrolle Auf Den Strassen Berlins—teil 2

Die Rapper um die berüchtigte Berliner Straßengang Ausserkontrolle leben keine kriminellen Fantasien in ihren Texten aus—die machen den Scheiß wirklich.

von Noisey Staff
02 September 2016, 8:53pm

Einbrecherbanden reicht es nicht mehr, mit dem Opel in Elektronikmärkte reinzudonnern, sie machen daraus Straßen-Rap. Ganz vorne mit dabei ist AK Ausserkontrolle—deren Mitglieder Hunderte Einbrüche begangen und schon Apple Stores und das KaDeWe erleichtert haben wollen. Zwischen Kleinwaffen-Importen, Tilidin-Ticken, Ausländerbehörde und Gullideckel-Wurftraining folgen wir dem berüchtigten Sprechgesangskreis aus Berlin-Wedding beim Spagat zwischen Kriminellenleben, Gefängnisvita und Rapkarriere mit Major-Deal, sprechen mit Streetworkern über die Integration der zweiten und dritten türkischen und kurdischen Immigrantengeneration und schauen in der LKA-Asservatenkammer nach, wo in Deutschland raptechnisch wirklich der Hammer hängt.​​

AK Ausserkontrolle Teil 1
AK Ausserkontrolle Teil 2
AK Ausserkontrolle Teil 3

Tagged:
Berlin
Culture
WEDDING
Music
Noisey
Rap
HipHop
Deutschrap
Kriminalität
straßenbande
Diebstahl
Integration
Einbruch
AK
Ausserkontrolle
Gullideckel
Tilidin