FYI.

This story is over 5 years old.

Musik

Die große Ticket-Tombola!

Hier könnt ihr Tickets gewinnen, damit ihr endlich aufhört, depressiv zu Hause abzuhängen.
13.7.12

Mc Fitti am 21.07. im Flamingo in Berlin Es ist immer so eine Sache, wenn Musiker einen sogenannten Sommerhit landen. Meistens stehen auf den Konzerten solcher Hype-Stars immer ein paar Leute in unmittelbarer Nähe, die Sprüche ablassen wie „Ich kannte ihn schon vor seinem Hit“ oder „Wie, du hast sein vorvorletztes Album nicht gehört, das man nur in Limited-Special-Edition beim Hinterhof-Dealer kaufen konnte?“. Das sind dann auch diejenigen, die in der Ecke stehen und ihre Augen verdrehen, wenn der große Hit endlich gespielt wird und alle anfangen durchzudrehen. Solche Leute trefft ihr bei Mc Fitti nicht. Sein Track „30 Grad“ wird einfach immer und immer wieder gefeiert. Es gibt auch keine potentiellen Alben, die ihr auswendig lernen müsstet, um zu den coolen Kids zu gehören. Und wenn ihr doch so jemanden trefft, dann schüttet ihm einfach den Cocktail ins Gesicht, den ihr in dann der Hand halten werdet. Cocktail, weil: der Sommer wird gefeiert. Wir verlosen 3x2 Karten für Mc Fittis Show im Flamingo am 21. Juli. Wer sein Glück versuchen will, schreibt eine Mail mit dem Betreff „Mc Fitti“ an win-de@vice.com.

Anzeige

Spectrum (Spacemen3/Sonic Boom) am 02.08. im HBC

Hinter Spectrum steckt Peter Kember alias

Sonic Boom

, seines Zeichens Gründungsmitglied von Spacemen3. Das sind zugegebenermaßen recht viele Informationen und Namen in nur einem Satz, aber das gute ist: sämtliche künstlerische Inkarnationen dieses Typen verfolgten immer nur einen Zweck – die kognitive Transzendenz in eine Welt, in der Informationen nur noch als spektralfarbene Lichtspiele existieren. Ob daher wohl der Name Spectrum kommt? Wir haben ehrlich gesagt keine Ahnung, wissen dafür aber um so besser, dass die kommende Spectrum-Performance am 02.08. im Berliner HBC, die zu allem Überfluss auch noch durch ein DJ-Set von Anton Newcombe (Brian Jonestown Massacre) umrahmt und durch allerlei special guests (darunter Spacemen3-Kollege Will Carruthers) verstärkt wird, auf keinen Fall zu verpassen ist. Falls sich dein Bewusstsein bereits jetzt in Sphären aufhält, in denen es keine Kartenvorverkaufsstellen gibt, dann machen wir es dir einfach. Wir verlosen für den Abend 2x2 Plätze auf der Gästeliste. Schreib eine Mail mit dem Betreff „Spectrum“ an

win-de@vice.com

. Solltest du noch rational denken können und auf Nummer sicher gehen wollen, dann wende dich

hierhin

.

Noisey präsentiert: Ty Segall, 206, ZODDT am 06.08. im Festsaal Kreuzberg

Nach der sich vor ein paar Jahren besonders in San Francisco ausbreitenden Welle neuer Garage-Bands, hier und da wird sogar von der „New Garage Explosion“ gesprochen, trennt sich im Genre nun langsam die Spreu vom Weizen. Die Bands, die wirklich etwas drauf haben, beginnen ihren Sound aufzuräumen. Diejenigen, die über ein paar 7“-Längen in übersteuertem Krach Verstecken spielten, verschwinden dagegen in der Versenkung. Am Ende überleben die mit den guten Liedern und wir alle sind uns einig,

Anzeige

Ty Segall

hat in diesem Darwinschen Szenario die allerbesten Karten. Ty wird mit jeder seiner Veröffentlichungen immer besser und es wurde echt Zeit, dass er mal wieder in Berlin spielt. Diese Show ist übrigens die einzige in Deutschland, dafür aber jede Reise wert. Er spielt zusammen mit der ostdeutschen, also ungleich nihilistischeren Auslegung von GaragePunk, vorgetragen von den immer wieder markerschütternden

und den ganz in der Nähe beheimateten Psych-Chaoten

Zentralheizung of Death

des Todes. Wir verlosen für diese Show 2x2 Tickets. Du bekommst sie (eventuell) mit einer den Betreff „Ty Segall) tragenden Mail an

win-de@vice.com

. Vorverkauf findet

hier

statt.