Pizza

Ein Pizzatraum mit Muscheln, Käse, Knoblauch und Oregano

White Clam Pizza ist mittlerweile die beliebteste Pizza in den Staaten. Erfunden wurde sie 1925 von Frank Pepe in New Haven. Wir zeigen euch, wie man den Klassiker supereinfach zu Hause machen kann.

von Munchies Staff
19 April 2016, 9:30am

OK, die New Yorker Pizza hat so ihre Vorzüge: Es gibt sie an fast jeder Ecke und sie ist überhaupt perfekt. Aber das heißt nicht, dass es nicht auch andere Orte mit großartiger Pizza gibt. Zum Beispiel in New Haven, Connecticut.

Die Pizzaszene dort kann locker mit dem Big Apple mithalten. Einer der größten Stars am Pizzahimmel ist die Frank Pepe Pizzeria Napoletana. Frank Pepe hat die Pizzeria 1925 hier eröffnet und als einer der ersten im Ort im Holzkohleofen gebackene Pizzas mit Toppings serviert, bei denen einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Mit einer Pizza mit Muscheln, Käse, Knoblauch, Oregano und einem Schuss Olivenöl wurde er berühmt, sogar so sehr, dass seine „White Clam Pizza" zur besten in den USA gewählt wurde

Und die kannst du dir jetzt auch zu Hause machen. Dafür brauchst du keinen Holzkohlofen, ein guter Pizzastein tut's auch.

REZEPT: White Clam Pizza

Einfach nur den Teig vorbereiten und der Rest ist kinderleicht: ausrollen, belegen und ab damit in den Ofen für 10 bis 15 Minuten.

Aber eins noch: Wenn du die Pizza wirklich New-Haven-Style essen willst, nenn sie ab jetzt „apizza", so wie die Einheimischen.

Tagged:
Munchies
Food
New Haven
The Pizza Show
Muscheln
Frank Pepe