FYI.

This story is over 5 years old.

Kunst

In 10.000-facher Vergrößerung sehen Pflanzenzellen aus wie kleine Juwele

Rob Kessler, Professor für Kunst, Design & Wissenschaft an der University of Arts in London zeigt in der Ausstellung „Mi Pattern“ die verborgene Schönheit der Natur.
7.11.14

Chrysanthemum coronarium, Saat-Wucherblume, Gefärbter Stengelquerschnitt. x 40. Bilder mit freundlicher Genehmigung von Rob Kessler.

Diese bunten Kügelchen ähneln schon sehr stark einem Löffel voll Dippin' Dots. Tatsächlich handelt es sich aber um eine stark vergrößerte Aufnahme eines Stückchens Saat-Wucherblume. Sie stammt vom Professor für Kunst, Design und Wissenschaft Rob Kessler. Fasziniert von der Schnittmenge von Kunst und Wissenschaft hat er die letzten zehn Jahre damit verbracht, winzige, mit dem menschlichen Auge nicht sichtbare Welten von Zellen zu erforschen und ihre einzigartigen Strukturen per Mikrofotografie einzufangen.

Anzeige

>> Wim Noorduin von der Harvard University züchtet kristalline Nano-Blumen

Der Dozent an der University of Arts in London hat vor Kurzem in der Lethaby Gallery in Central Saint Martins die Ausstellung Mi Pattern organisiert. Eine Woche lang konnten Besucher in die Welt der verschiedenen Muster unter dem Mikroskop eintauchen. Sie waren außerdem angehalten, ihre eigenen Proben mitzubringen und unter bereitgestellten Mikroskopen zu untersuchen. Unter anderem stand ein Elektronenmikroskop von Phenom zur Verfügung, mit dem Motive bis zu 10.000-fach vergrößert werden können. Mit einem Dino-Lite-Mikroskop konnten Besucher auch ihre eigene Haut scannen und entsprechende Nahaufnahmen auf der Skin Wall posten.

Seht hier einige von Kesslers Arbeiten, die uns diese wunderschönen Muster zeigen, die dem menschlichen Auge für gewöhnlich verborgen bleiben:

Silene dichotoma, Gabel-Leimkraut. Gefärbter Stengelquerschnitt, x 40. Foto von Rob Kessler.

Galium aperine, Kletten-Labkraut. Gefärbter Stengelquerschnitt. x 40. Foto von Rob Kessler.

Cephalanthera longifolia, Langblättriges Waldvöglein. Gefärbter Stengelquerschnitt. x 40. Foto von Rob Kessler.

Papaver rhoeas, Klatschmohn. Stengelquerschnitt unter polarisiertem Licht. X 40. Foto von Rob Kessler.

Primula vulgaris, Primel. Gefärbter Stengelquerschnitt. X 40. Foto von Rob Kessler.

Ophrys tenthredinifera, Wespen-Ragwurz. Gefärbter Stengelquerschnitt. x 40. Foto von Rob Kessler.

>> Besucht hier Rob Kesslers Website