Finnische Ratten spielen Basketball

Die Spiele im Heureka Laboratory Rat Basketball Stadium dauern bis zu zehn Minuten.

|
Jan. 8 2015, 1:53pm

Unter den Tieren, die gewöhnlich mit Profi-Sport assoziiert werden, finden sich Adler, Tiger oder Löwen, aber Ratten? Das bescheidene Nagetier hat jetzt ein paar Punkte gegenüber seinen majestätischen, kraftvollen Kollegen aufgeholt und wissenschaftlich bewiesen, dass Ratten durch aus ein spannendes Basketball-Match untereinander bestreiten können. Ihr glaubt das nicht? Oben im Player seht ihr eines der jüngsten Spiele im Heureka Laboratory Rat Basketball Stadium.

>> Ratten können übrigens auch mit Aktien handeln

Inspiriert von einem Experiment am COSI Science Center in Ohio begann das finnische Labor Heureka bereits 1995 Ratten beim Basketball antreten zu lassen. Zuschauer erreichen das Stadion über einen Fußweg, über den jede Menge projizierte Ratten huschen. Designt wurde er von Coder Coded. Die Ratten bestreiten hier mehrere Matches am Tag. Je nach „Eifer und Talent der Spieler“ dauern diese bis zu zehn Minuten.

>> Mit Prothesen aus dem 3D-Drucker kann Hund Derby endlich laufen

Sportliche Auseinandersetzungen ähnlicher Art gibt es außerdem am Wofford College, dem Science Museum in Virginia und dem COSI Science Center. 

>> It's Art: Schwarz-weiße Porträtfotos von Ziegen

GIF: Beckett Mufson

>> Besucht die Website von Heureka für weitere Informationen über die Basketball spielenden Ratten

Mehr VICE
VICE-Kanäle