Thump

Die ersten Acts für das Melt! Festival 2017 wurden bekanntgegeben

Bonobo, Marcel Dettmann und Dixon sind nur drei aus den 35 bislang veröffentlichten Namen.
13.12.16

Nächstes Jahr ist das Melt! Festival kein Teenager mehr, denn es feiert seinen 20. Geburtstag. Und mal ehrlich: In dem Alter geht das Leben doch erst so richtig los, oder? Das muss natürlich gefeiert werden! Dafür hat man sich nicht lumpen lassen, wie die heute bekanntgegebenen ersten Acts zeigen.

Angeführt wird das Line-Up von den südafrikanischen Rap-Ravern Die Antwoord. Simon Green aka Bonobo wird ebenfalls mit dabei sein und vermutlich einige Nummern aus seinem im Januar erscheinenden Album auflegen. Âme & Rødhåd, Dixon, Ellen Allien, Marcel Dettmann und Red Axes gehören zu den weiteren bekannten elektronischen Acts.

Anzeige

Hier alle bisher bestätigten Künstler im Überblick: Âme & Rødhåd, Aurora Halal (Live), Barker & Baumecker, Bonobo, Claptone, Courtesy, Daniel Avery, Die Antwoord, Dixon, Ellen Allien, Glass Animals, Gus Gus, Honne, Job Jobse, Jon Hopkins (DJ), Julia Govor, Kate Tempest, Kölsch (DJ), Lakuti, Marcel Dettmann, Michael Mayer, MØ, Mutiny On The Bounty, Nao, Phoenix, Recondite (Live), Red Axes, rRoxymore, Sonja Moonear, The Kills, Tijana T, Tony Humphries, Volvox, Von Wegen Lisbeth, Warpaint.

Das Melt! findet vom 14. bis 16.Juli 2017 in Ferropolis statt. Das Early Bird Ticket kostet 120 Euro, der reguläre Preis beträgt 140 Euro.

_Header: So sah das Melt! Festival dieses Jahr aus. Foto:Imago/STAR-MEDIA. Dieser Artikel ist zuerst auf THUMP erschienen._

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.