"Euer Schaaß ist unser schuld!" – Opa P interpretiert Yung Hurns "Nein"
Sehr wichtige Internetvideos

"Euer Schaaß ist unser schuld!" – Opa P interpretiert Yung Hurns "Nein"

Endlich hat Yung Hurn etwas bewegt: Er schafft es, Alt und Jung zusammenzubringen.
31.3.17

Header: Screenshot von YouTube aus dem Video "OPA P reagiert auf YUNG HURN 'Nein'" von OPA P

"Euer Schaaß is unser schuld, ehh! I bin eh a bissal schuld. Mir sind eh schuld. Eh ah!", so klingt es, wenn der St. Pöltner Autor Paul Sieberer Yung Hurns Hit "Nein" neu interpretiert. Mit dem Künstlernamen Opa P prangert er an, dass die junge Generation von der älteren nicht mehr gehört wird, die Teens aber im Endeffekt eine gewisse Mitschuld tragen.

Anzeige

Das Werk von Opa P steht dem Original in Sachen Dadaismus um nichts nach. Der Text scheint zusammenhangslos heruntergeträllert und spätestens mit der "Hoppa, hoppa Reiter"-Passage zeigt Sieberer, dass die Texte vom modernen Cloudrap auch funktionieren, wenn sie völlig sinnfrei sind. Außerdem scheint der Opa genau sowenig Zeit zu haben wie Yung Hurn. In den Kommentarspalten von YouTube fragen sich User, was Yung Hurn wohl vom Opa hält, manche geben dem Opa Props und andere finden den betagten Herren whack. (Falls du das liest, lieber Opa: "Whack" heißt, dass es der Kommentierende scheiße findet. Wir feiern dich allerdings in der Redaktion, weiter so!)

Screenshot von YouTube.

Auf der Website von Opa P schreibt er, dass "die Not der Jungen mit jedem Nicht-Antworten von uns Alten [wächst]. Eine Gesellschaft, die wegschaut, tut weh. Deshalb will ich reagieren." Das Ziel der Hurn-Neuinterpretation scheint also zu sein, dass Jung und Alt wieder näher zusammenrücken, statt andauernd wegzuschauen. Natürlich hatte ich nach dem Video noch ein paar brennende Fragen an Opa P, die er mir auf höchst philosophische Art und Weise beantwortet hat.

Noisey: Wie bist du auf Yung Hurn gekommen?
Opa P: Yung Hurn ist mir im Netz untergekommen. Ich hab nicht danach gesucht, aber plötzlich war das "Nein" da. Ich weiß auch nicht mehr, wo ich über das Video gestolpert bin (man berücksichtige mein hohes Alter).

Kennst du Rapper aus Österreich, die genügend Substanz und Inhalt in ihren Texten bieten?
Mit Rap und HipHop hab ich an sich nichts am Hut. Ich hör nicht viel und schon gar nicht absichtlich. Das "Nein" von Yung Hurn hat gesessen. Da war ein Gefühlsmix von Betroffenheit, Ärger, Wut und Traurigkeit in mir. Mag sein, dass ich Yung Hurn nicht verstehe. Was bei mir ankommt ist Leere, bedingungslose Freiheit von Sinn. Das ist der Punkt, wo etwas in mir anspringt. Ich glaube nicht an Sinnlosigkeit, ich glaube nicht an Belanglosigkeit und ich glaube nicht, dass Drogenkonsum eine geile Idee ist.

Anzeige

Gibt es etwas, das du Yung Hurn stellvertretend für die junge Generation mit auf den Weg geben möchtest?
Ich brauch Yung Hurn nichts zusätzlich mitgeben. Mein Video ist schon genug. Ich wollte reagieren – viele tun das eh nicht. Ich habe getan. Ich bin sicher, dass ich in den letzten Stunden vor meinem bedauernswerten Abnippeln noch mit einem Lächeln an diese Produktion zurückdenken werde: ich habe getan.

Kann man sich noch auf weitere Rap-Reaktionen von dir freuen? Hast du schon was Neues geplant?
Ja, wir arbeiten an weiteren Reaktionen.

Danke Opa, ich freue mich auf viele weitere Videos von dir! 

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.