Anzeige
WTF

Sind das wirklich Zähne in diesem Taco?

Nach diesem verstörenden Foto dreht das Internet natürlich erst mal am Rad.

von Gigen Mammoser
03 April 2017, 7:34am

Du sitzt gemütlich am Tisch, freust dich auf dein frisch zubereitetes Fleisch und auf einmal funkeln dich kleine, perlmuttartige spitze Zähne aus deinem Essen an.

Klingt nach dem Beginn eines Horrorfilms, oder?

Nein, nicht ganz. Das ist einer Frau tatsächlich passiert, als sie in ihrem Barbacoa-Taco, also mit Fleisch aus ganzen Tierteilen, im mexikanischen Restaurant El Rincon im texanischen Pflugerville mysteriöse Knochen entdeckte. In einem mittlerweile gelöschten Facebook-Post schrieb Courtney Aguilar:

»Ich fragte die Kellnerin, ob das Zähne sind???
Sie meinte ›Babyzähne‹«

Danach folgten mehrere grüne Kotz-Emojis – aber mal ehrlich, da hätten auch noch so viele Emojis nicht geholfen.

Zum Glück war das Ganze – ähnlich wie bei der »frittierten Ratte« bei KFC – am Ende doch nicht ganz so beunruhigend, wie es sich am Anfang noch anhörte. Nachdem ihr Post viral ging, erklärte der Fleischlieferant des Restaurants, Laxson aus San Antonio, dass das, was Courtney Aguilar als Zähne identifizierte, in Wirklichkeit leckere Kuhlippen waren.

»Natürlich sind Kuhlippen nicht gerade das ansehnlichste Essen, sie können wie Zähne aussehen«, meinte Werksleiter Bill Roegelein in einer öffentlichen Stellungnahme. »In diesem Fall ist ein essbarer, aber unerwarteter Teil des Tiers in eine Packung unseres Backenfleisches gelangt.«

Der Besitzer des El Rincon, Roger Baza, meinte, dass das Restaurant die volle Verantwortung für den Fall übernehme. Courtney Aguilar will jedoch nicht noch mal wiederkommen.

Barbacoa-Tacos sind natürlich erst mal von der Karte gestrichen.

Tagged:
Munchies
Food
Internet
Tacos
Lippen
Fleisch
mexikanisches Essen