Konzerte

Hört verdammt nochmal auf, Leute auf Konzerten anzupinkeln!

"Warme Flüssigkeit über Rücken und Beine" – Bei einem Metallica-Konzert packte ein Typ plötzlich sein Ding aus und pinkelte die Familie vor sich voll.
10.8.17

Schon klar, wir verstehen es ja. Tickets werden immer teurer und die vier Bier, die man während des Support-Acts getrunken hat, waren auch nicht gerade billig. Wir können nachvollziehen, dass man gutes Geld für eine Show bezahlt hat und jede einzelne, Blasen-quälende Sekunde davon sehen will. Aber ehrlich, auch wenn die Schlange zum Klo unendlich lang ist und die Band wahrscheinlich gleich den Lieblingssong spielen wird: Leute auf Konzerten anzupinkeln kann niemals eine Notdurftlösung sein.

Anzeige

Nachdem schon ein Australier letztes Jahr bei einer Spiderbait-Show eine Frau angepinkelt hatte (und dafür 800 Dollar zahlen musste), erleichterte sich am Wochenende auf einem Metallica-Konzert in Phoenix, Arizona, ein Gentleman über eine ganze Familie. Natürlich war er auch vollgetankt, aber das ist keine Entschuldigung dafür, ein 10-jähriges Kind vollzupinkeln.

… weiterlesen auf Noisey.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.