Anzeige
Das Beste Musikvideo

"Wunderland" von Titus Probst ist heute das beste Musikvideo der Welt

In seinem Video zu "Wunderland" cruist der Grazer Titus Probst auf einem Couchsessel zu Synth-Wave durch den Vergnügungspark und wir sind ready für das Wochenende.

von Michi Koffler und Noisey Staff
13 April 2018, 9:45am

Screenshot via YouTube

Auf Facebook wird man in letzter Zeit mit 90s-Partys überflutet und wenn man am Donaukanal sitzt, kann man sich sicher sein, dass früher oder später aus irgendwelchen Bluetooth-Lautsprechern "It’s Britney Bitch" erklingt. Aber was ist mit den 80ern? – Die Zeit, in der man von der aufkommenden Digitalisierung so fasziniert war, dass alle Songs von damals so klingen, als würde jedes einzelne Bandmitglied mit Pac-Man verwandt sein.

Wer in Nostalgie schwelgen möchte, ohne sich dabei "Barbie Girl" anhören zu müssen, der kann sich jetzt das neue Musikvideo zu "Wunderland" von Titus Probst ansehen. Im Video, das von Clemens Niel gedreht wurde, cruist der Sänger durch einen Vergnügungspark – mit einem Couchsessel. Im Hintergrund leuchten und blinken die Lichter von "Chaos" und Co. um die Wette und machen die Szenerie fast schon ein bisschen romantisch. Ein Ort, so unangepasst an die Welt, wie Titus Probst selbst. Ein Ort, der noch nie etwas von Klimawandel und Umweltbewusstsein gehört hat, wo Autodrom Autodrom bleibt und nicht durch selbstfahrende Autos ersetzt wird – sein persönliches Wunderland eben.

Neben Schnauzer und Retro-Jogginganzug erinnert aber vor allem der Sound an die Golden 80s – mit seinem Song schafft es der Grazer Synth-Wave mit Austropop zu vereinen. Wer mehr davon hören will, kann sich schon auf das Album freuen, das noch dieses Jahr im Herbst kommen soll. Bis dahin sehen wir uns gerne noch ein paar mal "Wunderland" an.

**

Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.

Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram & Spotify.