slapstick

Dieses Video eines verkackten Späti-Einbruchs wird dir den Tag versüßen

Dick und Doof haben angerufen und wollen ihre Slapstick-Nummer zurück.
Screenshot aus dem YouTube-Video "Bei diesem Späti-Einbruch ging wirklich alles schief" von  "B.Z.-Video"

Gaunerkomödien wie Ocean's Eleven, The Italian Job oder der spanische Netflix-Hit Haus des Geldes haben uns zwei Dinge gelehrt: Einbrüche müssen sorgsam geplant sein. Und sie können mitunter sehr unterhaltsam für den Zuschauer sein. Zwei Einbrecher aus Berlin hielten sich nur an einen dieser Punkte, denn ihr primitiver Plan war zwar amüsant, aber wohl miserabel geplant. Zumindest ging er völlig schief.

Anzeige

Die beiden maskierten Einbrecher drangen am Sonnabend durch eine Glastür in einen Späti im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg ein, wie ein Video der B.Z. zeigt. Mit einem großen Sack liefen sie geradewegs zur Kasse und stopften ihn mit Zigaretten sowie einem Feuerzeug-Halter voll. Ihr Motto: Hauptsache schnell und unkoordiniert. Die Hälfte der Waren landete auf dem Boden, doch der Sack war dennoch nach wenigen Minuten prall gefüllt – zu prall.

Auf der Flucht in Richtung Ausgang blieb einer der Einbrecher mit seiner Beute erst an den Regalen hängen und stürzte kurz vor dem Eingang dann auch noch über eine Tonne. Anschließend fiel auch noch die aufgehebelte Tür auf seinen Kopf. Zum großen Finale zu Ehren von Dick und Doof platzte dann auch noch der Sack und die ganze Beute ging flöten. Die beiden Diebe flüchteten ohne etwas mitzunehmen.


Auch bei VICE: Ein verdeckter Ermittler erzählt von seiner Vergangenheit


Am Mittwochmorgen versuchten es übrigens wieder zwei Einbrecher in den Späti zu kommen, meldete die Polizei: Nachdem ein Geschäftsinhaber gegen vier Uhr die Polizei alarmierte, nahmen Zivilbeamte die beiden erfolglosen Einbrecher im Alter von 17 und 20 Jahren in unmittelbarer Umgebung des Spätis fest. Der Geschäftsinhaber glaubt laut B.Z., dass es die gleichen Täter gewesen seien, die am Wochenende ohne Beute flüchteten. Die Polizei ermittelt – und die Täter haben jetzt ihre ganz eigene Gauner-Komödie, die das Internet niemals vergessen wird.

Update: In einer vorherigen Version hieß es, dass das Video am Mittwochabend aufgenommen wurde und die Täter direkt danach festgenommen wurden. Ob es sich um die gleichen Täter handelt, wird aber noch ermittelt.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.