WTF

Dieser Rührei-Stängel ist der Inbegriff des Frühstück-Horrors

Jemand hat Ei am Stiel erfunden und wir haben Fragen.
24 Januar 2019, 8:57am
Ein Mädchen isst Rührei am Spiess
Foto: Screenshot | Twitter | @lisasaurstomp

Dieser Artikel stammt aus unserer Redaktion in Zürich.

Es ist Mitternacht, kurz vorm Schlafen. Unbehelligt scrolle ich mich noch einmal durch meinen Twitter-Feed, auf der Suche nach nihilistischen Memes und gehässigen Rants, mit denen ich mir die Nachrichten des Tages zusammenpuzzeln kann. Und plötzlich ist es da, das Video direkt aus der Hölle. Oder eben die TV-Werbung für ein Gerät, das dir Rührei am Spiess brät. "Egg on a stick", heisst das ganze. Ich habe mir über Nacht eine schöne Übersetzung überlegt: "Eierstängel". Ich will vor Ekel schreien.

Am nächsten Morgen ist mir immernoch schlecht. Das Video vom Eierstängel hat sich über Nacht in meine Netzhaut gebrannt, in mein Hirn gebohrt, mein Herz verätzt und vor allem meinen Magen. Und trotzdem schaue ich immer wieder hin. Ich beobachte wiederholt, wie sich die Eierschlotze langsam aus dem Gerät windet. Zum dreizehnten (!!!) Mal schaue ich jetzt dabei zu, wie ein blondes Mädchen in das Rührei am Spiess beisst, mit einem fröhlichen Lächeln im Gesicht. Wo andere Freude erkennen, sehe ich nur blosse Panik in den Kinderaugen. Jedes Mal will ich schreien. Und jedes Mal stelle ich mir folgende Fragen:

Wer erfindet so ein Gerät?

Nach einer kurzen Internet-Recherche stelle ich fest: Das Gerät wird bereits von mehreren konkurrierenden Herstellern produziert und scheint 2013 das erste Mal auf einer Tech-Messe vorgestellt worden zu sein. Seither hält es sich hartnäckig, ein Evergreen unter den seltsamsten Küchengeräte-Erfindungen, deren TV-Spots nur noch auf YouTube zu finden sind. Zu Kaufen gibt es das Teil in Ramschläden, auf ebay oder bei AliExpress.

Meine einzige Vermutung für den Grund der Existenz: Der Erfinder oder die Erfinderin liebt Technik mehr als ihren Verstand. Das bringt uns zu weiteren Fragen:

Wurden Pfannen abgeschafft und niemand hat mich informiert?

Pfannen sauber zu schrubben nervt auch mich, aber deswegen gleich eine über Jahrhunderte etablierte Küchenutensilie gänzlich abschaffen? Wirkt extrem, wenn du mich fragst. Vielleicht hat sich ein Kind zu viel die Finger an der Pfanne verbrannt und ein erfinderischer Elternteil mit Vollzeitjob hat so ein Gerät erfunden. So können sich die kleinen Racker künftig ganz alleine und ohne Verletzungsgefahr köstliches Rührei am Spiess zubereiten. Andererseits lässt sich mit dem Gerät auch gleich ein komplett neuer Berufszweig entdecken. Zum Beispiel "Food Designer", wie eines der Promotion-Videos behauptet, in dem eine Frau zu der Eiermasse auch noch ein Würstchen in das Loch steckt, als hätte sie zuvor jeglichen Lebenswillen vollends verloren.


MUNCHIES-Video: Matty Matheson zeigt dir, wie du richtig Frühstück machst


Sind wir wirklich schon so faul, dass es uns egal ist, wie unser Essen aussieht?

Die Faszination, die einen ereilt, wenn man rohe Lebensmittel in ein Gerät steckt, bei dem am Ende etwas Essbares rauskommt, kann ich durchaus nachvollziehen. Diese Zeitersparnis! Und Zauberei fand ich schon immer spannend. Schon geil, wenn man einen Schmorbraten in ein Küchengadget mit Timer werfen und dann einfach mal sechs Stunden fernsehen kann, ohne auch nur einmal in der Küche nach dem Rechten sehen zu müssen. Noch dazu wenn das Gerät auch hausgemachten Wein hinkriegt! Nicht umsonst ist auch der Thermomix so beliebt.

Egal ob Thermomix, Instant Pot oder vertikaler Rühreikocher: Den Menschen erscheint nichts zuwider, solange sie damit ein paar Minuten im Alltag einsparen können. Dass auch beim Ei-am-Spiess keine Grenze erreicht ist, beunruhigt mich sehr.

Wer isst unterwegs Rührei?

Menschen mit Berufen! Lieber mal mit einem Ei-am-Spiess in die U-Bahn gequetscht, statt es einfach Zuhause zu essen. So geht Time Management 2019, Leute! Der Rühreistängel ist sogar hilfreich, weil man sich so nach dem Frühstück unterwegs wenigstens einen Sitzplatz frei piksen kann.

Ist der vertikale Rühreikocher das ultimative Gadget für eine proteinreiche und fettarme Diät?

Die Anti-Haft-Beschichtung im Loch des Grauens ermöglicht es dir, dein Rührei ganz ohne Butter oder Öl zu braten. Das ist gesund und freut deinen Hausarzt. Weil du dich aber nicht mal mehr dabei bewegen musst, praktischerweise kommt der Stängel sobald er fertig ist ganz allein aus seiner Höhle gekrochen, gehen so wertvolle Kalorien verloren, die du wegen dem fehlenden Rührei-Rühren nun nicht verbrennst.

Ein Nullsummenspiel, wenn du mich fragst.

Wird dieses Produkt das Stangenei ablösen? Oder ist es seine natürlich Weiterentwicklung?

Und was kam zuerst? Das Stangenei oder der Eierstängel? Das Stangenei, für alle die davon noch verschont blieben, ist ein sehr langes Ei, bei dem du mehr als bloss drei gleichgrosse Eierscheiben abschneiden kannst. Diese Erfindung aus den 70er Jahren hat schon 2018 meinen amerikanischen MUNCHIES-Kollegen Mayukh Sen fast zur Verzweiflung gebracht. Daran hat auch das lehrreiche Video von Peter Lustig aus der ZDF-Kindersendung Löwenzahn nichts geändert, bei dem wir lernen, wie das Stangenei hergestellt wird. Nächste Erfindung: Eier-Eis am Stiel. Kann man dann am Strand lutschen. Lange kann es nicht mehr dauern.

Eignet sich das Gerät fürs Büro?

Wenigstens eine Frage kann ich definitiv mit einem Ja beantworten! Hier eine ebay-Review von h2befjon, der mit dem Egg Cooker im Büro sein Frühstück zubereitet:

Foto: Screenshot | ebay

An dieser Stelle ein freundlicher Hinweis an alle, die wie ebay-User h2befjon denken, das sei völlig in Ordnung: Wer gerne Eier, Speck und Fisch im Büro zubereitet, sollte über Home Office nachdenken.

Wer das Ganze dann auch noch direkt am eigenen Arbeitsplatz angeht, und zwischen Laptop und Telefon noch kurz den vertikalen Eierkocher an die Steckdose anschliesst, hat offensichtlich jegliche Kontrolle über die eigene Work-Life-Balance verloren.

Für alle, die jetzt noch nicht genug vom Eierstängel haben (Schliesslich hab ich euch auf 5.582 Zeichen an der Stange gehalten), MUNCHIES Dänemark hat das Teil ausgiebig getestet und für weird befunden.

Folge MUNCHIES auf Facebook und Instagram.