FYI.

This story is over 5 years old.

Reisen

Ich wurde von Clowns gesteinigt

20.8.10

Gab es je einen Tag in deinem Leben, von dem du kategorisch sagen kannst, dass er der beste Tag deines Lebens war? Der schlechteste? Was ist das Lustigste, das du je gesehen hast? Ich habe wirklich keine Ahnung, aber ich kann ohne Übertreibung sagen, dass die unheimlichste Nacht meines Lebens letzten Freitag war. Es begann damit, dass ich Tom Green Gallagher vorstellte, und endete damit, dass ich Vanilla Ice vor ein paar tausend Leuten performen sah. Und irgendwann zwischendurch wurde Tila Tequila von mehreren hundert Clowns angegriffen. Oh, und ich sollte auch erwähnen, dass Ron Jeremy die ganze Zeit da war.

Es war die zweite Nacht des Gathering of the Juggalos—fünf Meilen einen Feldweg runter, über eine Fähre, und dann eine dreistündige Fahrt von Nashville  aus. Ich sollte für die Village Voice etwas über dieses Sommercamp der Verdammten schreiben, und wartete darauf, Tom Green zu treffen. Mein Redakteur Camille und ich hatten versucht, ein Interview mit dem kanadischen Komiker zu arrangieren, aber es war unmöglich, sich mit ihm zu treffen, weil kein Schwein in Cave-In-Rock, Illinois, Handyempfang hat. Also warteten wir hinter der Bühne auf ihn, in der Hoffnung, ein Zitat und ein Foto zu bekommen.

Ich hatte gerade Gallagher getroffen. Er sollte erst in der nächsten Nacht auftreten, hing im Comedy Zelt rum und wartete darauf, dass Tom Green auftauchte, um zu sehen, wie die verrückten Clowns auf seinen Auftritt reagierten. Gallagher ist bekannt dafür, sein Publikum mit Essen zu bewerfen, aber die Juggalos sind bekannt dafür, alles nach den Darstellern zu werfen, was sie in die Finger bekommen, und er wollte vorbereitet sein.

Als Tom Green schließlich mit 30 Minuten Verspätung auftauchte, stand Ron Jeremy ungefähr fünf Meter vor mir und signierte nicht sehr begeistert die Brüste eines Fans. Ich stellte mich Tom vor. Er erwartete uns, und wir arrangierten ein Interview nach seinem Auftriit. Als er gehen wollte, sprachen wir ein bisschen über seine Tour und einen gemeinsamen Freund, und er sagte mir, dass er sich verspätet hatte, weil er am Flughafen stecken geblieben war—zusammen mit niemand Geringerem als Tila Tequila.

Anzeige

Vor dem letzten Wochenende hatte ich nicht öfter als zweimal über Tila Tequila nachgedacht. Ich wusste, dass sie auf MySpace berühmt war und so eine Art Reality Show hatte, aber auch nicht viel mehr als das. Tom Green dagegen war ein Held von vor zehn Jahren von mir, und ich bin immer noch ein großer Anhänger seiner Internet-TV-Show. Wenn mir vor ein paar Tagen jemand gesagt hätte, dass ich auf einen Auftritt von Tom Green scheißen würde, um Tila Tequila singen zu sehen, hätte ich denjenigen für verrückt erklärt. Aber das war, bevor ich hörte, wie sich die Juggalos unterhielten.

Jeder auf dem Gathering sprach über Tila Tequila. Für Juggalos symbolisiert sie alles, was sie hassen. Sie ist Popkultur, MTV, und die Kinder, die sich in der High School über sie lustig machten in einer Person. Sie sollte nicht auf dem Gathering sein, und sie würden ihr das deutlich machen. Ich hatte dutzende Gespräche gehört, in denen Juggalos schworen, Frau Tequila zu demütigen. Ein Kerl sammelte seine Scheiße in Küchenrollen, um sie nach ihr zu werfen, und ein paar Leute machten Pisse-Wasserballons. Ich nahm an, dass das meiste nur Gelaber war, aber  ich dachte, dass ich da sein sollte, falls wirklich etwas passierte, um es zu dokumentieren.

Nach einem surrealen Moment, in dem ich Tom Green Gallagher vorstellte, ging ich mit Camille zur zweiten Bühne. Tila Tequila war im Begriff, loszulegen, und wir hofften, ein paar Lieder mitzukriegen und dann zurückzugehen, um noch den größten Teil von Toms Auftritt zu sehen. Als wir ankamen, kroch Ron Jeremy bereits auf ein paar "Ladies Night"-Darstellerinnen rum. Tila Tequila war nirgendwo zu sehen. Camille und ich interviewten Sugar Slam, den Viral Video Star des Gathering-Infomercials. Sie ist die Freundin von Violent J von der Insane Clown Posse, und sie ging zufällig auch mit dem Tila Tequila zur High School. Sie veranstaltete die Ladies Night und war in echt viel interessanter und intelligenter, als das Infomercial einen glauben macht.

Anzeige

Dreißig Minuten später war immer noch kein Zeichen von Tila zu sehen, und die Juggalos wurden unruhig und warfen bereits Flaschen und leere Bierdosen auf die Bühne. Camille ging, um sicherzustellen, dass sie sich mit Tom treffen würde, und ich blieb, um auf Tila zu warten. Während ich mit einem reizenden einbeinigen Mädchen namens Amber Amputee flirtete, schlug mir eine Likörflasche in den Rücken. Es schmerzte wie die Hölle, und ich realisierte, dass es wirklich Stress geben würde, wenn Tila auftauchte. Es wurde spät, und ich hatte meine Zweifel, dass sie den Arsch haben würde, aufzutauchen, aber dann kamen zehn Securities und warfen alle von der Bühne. Alle außer mich und Amber.

Als Tila die Bühne betrat, begriff ich, dass ich der einzige Fotograf dort war. Es gab anfangs sehr wenig Medienvertreter auf dem Gathering, und ich war der einzige, der sah, wie Tila Tequila, flankiert von Bodyguards die Bühe betrat und irgendwas ins Publikum spritzte. Sie sagte den Juggalos gerade, wie sehr sie sie liebt, als Flaschen zu fliegen begannen. Ich schoss Fotos von der Seite der Bühne, aber ich bekam nur Bilder von ihrem Rücken. Ich fragte einen der Securities, ob ich auf die Bühne gehen könnte, und er sagte mir, dass ich wahnsinnig wäre, wenn ich es täte, aber er hielt mich nicht davon ab.

Ich ging auf die Vorderseite der Bühne zwischen Tila und das Publikum. Sie blieb weiter hinten, damit sie nicht in die Nähe der Menge kam, also konnte ich gute Bilder von ihr machen. Als Flaschen und Dosen und Gott weiß was noch von unten auf die Bühne regneten, wurde ich immer wieder getroffen. Ein paar Leute zielten ganz klar auf mich, aber ich bekam bei Weitem nicht soviel ab wie Tila und ihre Securities. Während ihres ersten Liedes wurde sie von einem Ei ins Gesicht getroffen, aber sie machte weiter. Ihre Securities versuchten, das Zeug aus der Luft zu schlagen, aber sie wurde trotzdem beworfen. Aber egal, wie schlimm es wurde, sie gab nicht nach. Es war echt beeindruckend. Sogar die Böller, die alle 15 Sekunden auf die Bühne geworfen wurden, hielten sie nicht auf. Ich hätte nie gedacht, dass sie es durch ihren ersten Song schaffen würde, aber sie machte einfach weiter, und einige der Juggalos in der Front der Menge waren eindeutig genauso beeindruckt wie ich. Beinahe glaubte ich schon, dass sie es schaffen würde, sie umzustimmen.

Irgendwann tauchten Camille und Tom Green auf. Tom lief zu Tila auf die Bühne, und die Juggalos hörten auf, Zeug zu werfen, und fingen an, Tom zuzujubeln. Alles beruhigte sich ein bisschen, aber in dem Moment, als er die Bühne verließ, wurde alles nur noch schlimmer. Ich lief auf die andere Seite der Bühne, um kurz mit Camille zu sprechen, und war auf der richtigen Seite der Bühne, als ein Juggalo versuchte, auf die Bühne zu kommen und Tila anzugreifen. Er wurde sofort von der Security gepackt, genau wir der Kerl, der versuchte, einen großen Mülleimer nach ihr zu werfen. Zu diesem Zeitpunkt wurde ich von Steinen getroffen, und die Bühne war mit Müll und faulen Eiern und Urin bedeckt. Ich sah, dass ein Scheinwerfer und ein paar Steine in der Größe von Grapefruits nach ihr geworfen wurden. Es wurde langsam wirklich gefährlich.

Ich glaube, dass sie ihr Top auszog, weil sie glaubte, dass sie die Juggalos damit auf ihre Seite bekommen könnte, aber sobald sie nackt war, verschlechterte sich die Lage sogar noch. Sie erzählte den Juggalos weiterhin, dass sie sie liebte und sang sich den Arsch auf, während sie Steinen und vollen Bierdosen auswich. Ich habe keine Ahnung, was sie traf. Sie sagt, dass es ein Feuerwerkskörper war, aber ich sah es nicht. Sie bedeckte ihr Gesicht, aber sie hörte nie auf zu singen. Sie hielt sich diesen Stofffetzen vor ihr Gesicht, während Blut auf ihre riesigen unechten Dinger tropfte. Es lief scheiße, aber sie hörte nicht auf. Es war das Heißeste, was ich jemals gesehen hatte.

Als sie das zweite Mal im Gesicht getroffen wurde und aus beiden Seiten ihres Kopfes blutete, machten die Securities dem Ganzen ein Ende und schleppten sie von der Bühne, aber ich denke, wenn es nach ihr gegangen wäre, hätten die Juggalos sie getötet, bevor sie freiwillig gegangen wäre. Sogar als die Security sie von Blut bedeckt wegzog, hörte sie nicht auf, auf das Publikum einzureden, und gab nie auf. Ich werde für immer großen Respekt für Tila Tequila sowohl als Person als auch als Frontfrau haben. Es gibt sehr wenige Bands, die Scheiße wie diese ausstehen würden. Sie wäre auf einem GG Allin Konzert zuhause gewesen, während sogenannte "Rockbands" Shows canceln, weil sie Angst haben, von Vögeln angeschissen zu werden.

Die Security brachte sie in ihren Trailer, weil sie von einem Juggalo-Mob verfolgt wurde, der bereit war, sie zu töten. Sie schüttelten ihren Trailer und versuchten, die Fenster einzuschlagen. Ich weiß nicht genau, was danach geschah, weil ich Tom Green und einem wirklichen Clown zu einer Secret Location folgte, wo Tom aufgesammelt und in Sicherheit gebracht wurde. Nicht der beste Zeitpunkt für ein Interview. Camille und ich liefen zu unserem Wohnwagen zurück, völlig sprachlos davon, was wir gerade gesehen hatten. Mein Rücken brachte mich wegen des ganzen Zeugs, das ich abgekriegt hatte, fast um, und ich war mit einer Kombination von Bier, Limonade und Urin bedeckt.

Ich wollte gerade duschen, als ich am "Freak Show Tent" vorbeikam. Da hörte ich einen vertrauten Ton. “Go ninja, go ninja, go!” Es war Vanilla Ice, der seinen Hit vom Teenage Mutant Ninja Turtles 2 Soundtrack spielte. Meine Kopf explodierte fast. Ich ging hin, und als der Song vorbei war, stellte er eines seiner Surreal Life Cast Mitglieder vor … Ron Jeremy. Ich ging zurück zu meinem Trailer, und bedeckte mein Gesicht mit meinen Händen.

Ein paar Stunden später, ich konnte nicht schlafen, also ging ich um den Campingplatz spazieren, um mit Leuten darüber zu sprechen, was wir gerade gesehen hatten. Ich sprach mit einigen, aber größtenteils waren Juggalos unterwegs, die wie Zombies herumirrten. Ich sah Ron Jeremy beim Comedy-Zelt. Ich bin ziemlich überzeugt, dass er dort lebte. Um acht hielt Gallagher mit den Juggalos Gericht. Er war so high, dass er mir nichtmal in die Augen sehen konnte. Es war eine unheimliche Nacht.