Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
VICE News

Russisch Roulette: Rückkehr nach Slowjansk

Das ukrainische Militär eroberte die Stadt Slowjansk zurück und will seine Antiterror-Operation fortsetzen, bis alle Rebellen ausgelöscht sind.

von VICE Staff
09 Juli 2014, 8:28am

Am 5. Juli wurde die ostukruainische Stadt Slowjansk vom ukrainischen Militär zurückerobert und damit die dreimonatige Besetzung durch pro-russische Rebellen beendet. VICE News-Korrespondent Simon Ostrovsky reist zurück nach Slowjansk und besucht die Zelle, in der er von Rebellen im April für mehrere Tage gefangen gehalten wurde.

Die Stadt liegt in Trümmern und den Einwohnern fehlt es—trotz immenser Bemühungen der internationalen Gemeinschaft—an Wasser und Nahrung.

Die pro-russischen Kräfte haben sich nach Donetsk, das als Rebellenhochburg gilt, zurückgezogen, aber die Regierung der Ukraine ist fest entschlossen, ihre Antiterror-Operation fortzusetzen, bis die Rebellen ausgelöscht sind.