Cocktails

Genever Old Fashioned mit Minze

Zeit, mal ein bisschen mehr in Sachen Cocktails zu wagen.
05 Juli 2017, 1:32pm
Photo by Farideh Sadeghin

Portionen: 1
Insgesamt: 15 Minuten

Zutaten

Für den Minz-Genever:
20 g frische Minze
300 ml Bols Genever

Für das Oleo Saccharum:
Schale von 3 Zitronen
10 g Zucker
240 ml frisch gepresster Zitronensaft

Für den Cocktail:
5 Dashes Angostura Bitter
5 Dashes Orangenbitter
60 ml Minz-Genever
Minzzweige, zum Garnieren

Zubereitung

1. Zuerst den Minz-Genever machen: Wenn du einen ISI benutzt, Genever und Minze hineingeben, 1 Minute schütteln und dann den Stickstoff rauslassen. Den Genever abgießen und die Minze abseihen. Wenn du ohne ISI arbeitest, einfach Minze und Genever in ein großes Gefäß geben, verschließen und mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Dann abseihen.

2. Jetzt das Oleo Saccharum ("gezuckertes Öl") machen: Dafür Zucker und Zitronenschale in einem Gefrierbeutel mit Gleitverschluss vermischen und über Nacht ziehen lassen, mindestens aber 12 Stunden. Dann den Zitronensaft hineingeben, verrühren und die Zitronenschale herausnehmen. Das Oleo hält sich bis zu einem Monat im Kühlschrank.

3. Zum Schluss den Cocktail bauen: Dafür in einem Whiskeyglas mit einem großen Eiswürfel die Bitters verrühren, den Minz-Genever und das Oleo hinzugeben und verrühren. Mit Minzzweigen garnieren.