Broadly

Zu Besuch auf einem mexikanischen Markt für Hexerei und Magie

Liebe, Glück, besserer Sex oder Rache an deinen Feinden: Ganz egal, was du brauchst, der Mercado Sonora hat immer die richtige Dosis.

von Erin Lee Holland
24 Mai 2016, 7:00am

All images by Erin Lee Holland

Im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt liegt der Mercado Merced, der größte Markt der Stadt, der sich über ein komplettes Viertel erstreckt. Im Herzen des Marktes liegt der Mercado Sonora, eine riesiger, bunter Bazar, der der „Brujería", also der Hexerei gewidmet ist. Entlang der Gänge hängen Schilder von den Decken, auf denen die Händler verkünden, dass sie die Lösung auf all unsere Probleme haben—ganz egal, wie schlimm sie auch sein mögen.

Mit den angebotenen Waren werden die verschiedensten magischen Sekten sowie die Santería bedient. Es gibt Statuen zur Anbetung der Santa Muerte (der heiligen Toten) oder der Malverde (der heiligen der Narcos) sowie unzählige Totems, Zaubertränke, Kräuter und Puppen für Shamanenrituale beziehungsweise schwarze oder weiße Magie. Auf dem Markt selbst gibt es mehr als 400 Hexen und Shamanen, die ihre Dienste direkt vor Ort anbieten, darunter auch spanisches oder ägyptisches Tarot, Anrufungen der Santa Muerte, Ouija-Sitzungen oder Reinigungsrituale, die die Menschen vor Schaden schützen sollen.

Mehr lesen: Die unschätzbare Weisheit weiblicher Schamanen in Russland

Während einer Tarotsitzung erzählt mir Leia, die als „Bruja" oder weiße Hexe arbeitet: „Die Leute kommen aus drei Gründen hierher: Liebe, Gesundheit oder Reichtum."

Der Großteil des Angebots besteht aus Zaubertränken und Lotionen, die darauf ausgelegt, Liebe zu finden oder sie zu erhalten. Viele von ihnen haben Namen wie Atrapahombres (Männerfalle), Ven a Mi (Komm zu mir), Amansa Guapos (Zum Zähmen gutaussehender Männer) und Rompe Colchón (Mach die Matratze kaputt). Darüber hinaus gibt es alle möglichen anderen Dinge wie Tabak, Kerzen, Shampoos, Seifen, Tees, Amulette oder Voodoo-Puppen für alle Arten von Zaubersprüchen—egal ob man nun seinen Wagen reparieren, einen neuen Job finden oder Rache an seinen Feinden nehmen möchte. In einem eigenen Bereich werden lebendige Tiere zum Verkauf angeboten, darunter auch viele gefährdete Spezies oder exotische Tiere. Einer der Verkäufer erzählt mir ganz beiläufig: „Ja, manchmal führt die Polizei auf dem Markt Razzien durch, um zu sehen, was hier vor sich geht."

Für umgerechnet rund 9 Euro bekomme ich eine Tarotsitzung, bei der mir die Bruja versichert, dass ich sehr bald heiraten werde. Für weitere 7 Euro darf ich einem Reinigungsritual mit Kräutern, Tabak und Mezcal (einem mexikanischen Schnaps, der aus verschiedenen Agavenarten gemacht wird) beiwohnen. Wäre ich auf der anderen Seite der Kamera gestanden, hätten sich—wie mir garantiert wurde—all meine Probleme (Gesundheit, Liebe, Beruf oder Autos) in Luft aufgelöst. Ganz egal, was du brauchst, der Mercado Sonora hat immer die richtige Dosis.