Ein Held hat 'Breaking Bad' zu einem Film umgeschnitten
Popkultur

Ein Held hat 'Breaking Bad' zu einem Film umgeschnitten

All diejenigen, die bisher noch nicht in den Genuss der legendären Fernsehserie gekommen sind, können das jetzt im Schnelldurchgang nachholen.
Mack Lamoureux
Toronto, CA
13.3.17

Das Internet ist und bleibt eine unendliche Quelle der Unterhaltung. Diese Tatsache wird uns nun erneut vor Augen geführt – und zwar in Form einer neu geschnittenen, filmähnlichen Version der beliebten Fernsehserie Breaking Bad.

Das Video mit dem passenden Titel Breaking Bad: The Movie wurde von einem mysteriösen User vor einer Woche bei Vimeo hochgeladen. Mit einer Laufzeit von zwei Stunden, sieben Minuten und zehn Sekunden ist es dabei um einiges kürzer als die eigentliche Serie. Die dauert insgesamt nämlich über zweieinhalb Tage. Eines muss hier jedoch gesagt werden: Diese 62 Stunden lohnen sich definitiv!

Anzeige

Was die Filmumsetzung von Breaking Bad so besonders macht, ist die Tatsache, dass die Story nicht einfach nur nacherzählt und ein Highlight nach dem anderen hervorgehoben wird.

Es handelt sich hierbei nicht um einen Fan-Film oder oder Hommage, sondern um eine neue Umsetzung des grundlegenden Konzepts der Serie in Spielfilmlänge, heißt es in der Beschreibung unter dem Video. Außerdem fing das Ganze wohl als Uni-Projekt an und entwickelte sich später zu einer völlig einnehmenden Leidenschaft.

Lieber mysteriöser Cutter, wir danken dir für dieses Geschenk. Nimm dir als nächstes doch bitte Die Sopranos vor.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.