Popkultur

Metal-Band lässt beim Konzert Fan an die Gitarre und der reißt alles ab

Auf Reddit erklärt der Fan, wie es dazu kam, dass er Steel Panthers Gitarristen sprachlos machte.
23.3.17

Foto im Header: Screenshot von YouTube aus dem Video "Steel Panther - Eyes Of A Panther live with fan onstage" von Kamel Kheridden

Was ist schöner als deiner Lieblingsband auf einem Konzert zuzujubeln? Na, auf die Bühne geholt zu werden, um gemeinsam mit der Band einen Song zu spielen und von allen anderen bejubelt zu werden. Passiert nur leider selten. Zumal Fans auf der Bühne eher höfliches Klatschen und genervte Blicke auslösen. Ist ja schön für sie, aber kann die Band jetzt bitte mit dem nächsten Song weitermachen!? Als Steel Panther allerdings einen unscheinbar wirkenden Fan (der eine verblüffende Ähnlichkeit zu Harry Potter-Darsteller Daniel Radcliffe besitzt) an die Gitarre lassen, ist alles anders. Der Typ reißt dermaßen ab, dass selbst die Glam-Metaler verblüfft sind.

Der überraschende Auftritt ist eigentlich schon fünf Jahre her, wurde aber jetzt wieder dank eines Re-Uploads durch ebendiesen Fan reanimiert und auf Reddit heiß diskutiert. Und es scheint, als hätte der Glücksfan sich in den Kommentaren wortreich allen Fragen gestellt. Demnach wurden er und sein Bruder nur auf die Bühne geholt, weil sie "schwul" aussahen. Einmal auf der Bühne, blödelten Steel Panther rum, dass sie sich küssen sollten. Irgendwann flüsterte der Bruder dem Gitarristen-Talent zu, doch mal zu fragen, ob er einen Song spielen dürfe. Und wie wir im Video sehen, klappte das.

Lest den vollständigen Artikel und seht das Video auf Noisey.