Anzeige
Mode

Nike bringt Skateboardschuhe im Waffel-Look auf den Markt

Essen ist nicht nur Balsam für deine Seele, sondern anscheinend auch für deine Füße.

von Alex Swerdloff
31 März 2016, 12:30pm

Am 2. April gibt es einen neuen Skateboardschuh in der Nike SB Kollektion. Wurden die vorherigen Modelle noch professionellen Skatern wie Stefan Janoski oder Grant Taylor zu Ehren designt (klingt logisch), hat man sich jetzt von etwas völlig anderem inspirieren lassen.

Die neueste Kreation ist ein „Nike SB Dunk High Chicken and Waffles". Ja, richtig gehört. Die Designer haben sich von einem typischen Gericht der amerikanischen Soul-Food-Küche und dem Lieblingsessen der Pennsylvania Dutch inspirieren lassen: Hähnchen und Waffeln.

ARTIKEL: Vans plant eine neue Schuhkollektion für Köche

Das Obermaterial des Schuhs hat eine Waffelstruktur, der Nike-Swoosh sieht so aus, als tropft köstlicher Ahornsirup herunter, und die Schuhe selbst sind in schönem Waffelbraun gehalten.

Ein typisches Gericht der amerikanischen Soul-Food-Küche: Chicken and Waffles. Foto von snowpea&bokchoi via Flickr

Was aber haben Hähnchen und Waffeln mit Sportschuhen zu tun, geschweige denn mit Skateboarding? Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Möglicherweise ist es aber das Lieblingsgericht einiger Nike SB Profis. Außerdem haben sich die Nike-Designer schon von Hummer und der magischen 13 inspirieren lassen, man scheint ihnen da wohl etwas Spielraum zu geben. Und wer Hähnchen mit Waffeln liebt und zufällig auch noch gern skatet, kann seine neuen Schuhe gleich noch mit dem richtigen Skateboard-Deck kombinieren. Gar nicht so verkehrt, wenn beim Skaten alles zum Essen passt, oder?