Anzeige
Cocktail

Warmer oder kalter Ancho in Cider

Dieser einfache Highball stimmt dich mit seinen weihnachtlichen Aromen sofort ganz besinnlich. Am besten heiß genießen.

von Morgan Schick und The Bon Vivants
15 Dezember 2015, 8:30am

Alle Fotos von Sydney Kramer

Dieser Drink sieht so unschuldig aus, deine Oma wird nicht einmal mitbekommen, wie besoffen du bist.

Portionen: 1
Vorbereitung: 2 Minuten
Insgesamt: 2 Minuten

Zutaten

45 ml Ancho Reyes
240 ml naturtrüber Apfelsaft
2 Spritzer Angostura Bitter
Limettenschnitz, zum Garnieren (wenn gekühlt serviert)
Orangenscheibe, mit Nelken gespickt (wenn heiß serviert)

Zubereitung

1. Für einen gekühlten Ancho in Cider ein Highball-Glas mit Eis füllen, Ancho Reyes hinzugeben und mit Apfelsaft auffüllen. 2 Spritzer Angostura Bitter hinzugeben und mit Limettenschnitz garnieren.

2. Für einen heißen Ancho in Cider, Apfelsaft in einem Topf bei mittlerer Hitzer erwärmen. Ancho Reyes in eine Glas- oder Keramiktasse geben und mit warmem Apfelsaft auffüllen. 2 Spritzer Angostura Bitter hinzugeben und mit gespickter Orangenscheibe garnieren.

Tagged:
Munchies
Food
Cocktails
Weihnachten
Alkohol
Rezept
machen
Apfelsaft
rezepte
Limetten
ancho reyes
Nelken
Orangen
angostura
cocktail-rezept