Anzeige
Tech

Das ist die krasseste Achterbahn, die in 'Rollercoaster Tycoon' je gebaut wurde

Eine Fahrt auf dem "Big Scary Motherfucker" dauert schlappe 18 Stunden.

von Wajeeh Maaz
22 August 2018, 10:52am

Screenshot: YouTube

Die Achterbahn "Big Scary Motherfucker" macht ihrem Namen alle Ehre. Mit 63 steilen Drops und 31 Loopings bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 30.000 Stundenkilometern dürfte die Achterbahn im echten Leben jeden Fahrgast vor Angst erblassen lassen. Auch in dem Vergnügungspark-Simulator RollerCoaster Tycoon 2 durchbricht sie alle Grenzen und erhält deshalb ein Intensitäts-Rating von 327,67.

In der Originalversion des Spiels wäre eine solches bombastisches Fahrgeschäft nicht möglich gewesen, deshalb hat der Achterbahn-Fan Marcel Vos seinen "Big Scary Motherfucker" in einer eigens programmierten Open-Source-Variante erstellt. OpenRCT2 ermöglicht es Spielern, auch die abgefahrensten Projekte wahr werden zu lassen – oder ihre sadistische Ader auszuleben.

Seine Achterbahnfahrt wäre im echten Leben nicht nur furchteinflößend, sondern würde auch über 18 Stunden dauern. Diese lange Fahrtzeit erreicht Vos durch einen Trick: Er hat einen extrem langen Streckenabschnitt eingebaut, der im Schneckentempo mit einem Stundenkilometer befahren wird. Damit überschreitet er jedoch die maximale Fahrzeit des Spiels, das System kann den Zeitüberschuss nicht verarbeiten und setzt sich auf sieben Sekunden zurück.

Folgt Motherboard auf Facebook, Instagram, Snapchat und Twitter