Anzeige
Tech

Schüler bringen Siri mit Rechenaufgabe zum Beatboxen

Apples Sprachassistentin weiß nicht nur, wie das Wetter wird. Mit der richtigen Frage beweist sie erstaunlich viel Taktgefühl.

von Caroline Haskins
10 Januar 2019, 1:26pm

Bild: Screenshot

| YouTube | happytodd

Was ist eine Billion hoch zehn? Uns bringt diese Frage vielleicht ins Schwitzen, Siri bringt sie dazu, einen ziemlich lässigen Beat hinzulegen. Das beweisen ein paar Schüler mit ihrem YouTube-Video, in dem sie Siris "One-Zero-Zero-Zero" als Grundlage für ein Trommelkonzert nutzen.

Am Dienstag verschaffte die US-amerikanische Twitter-Nutzerin @kid_chrissy Siris rhythmischen Talent noch mehr Aufmerksamkeit. Sie teilte ein Video ihrer Freundin @jenreles1, Musikproduzentin Indya Slaughter, die zu Siris Zahlenschwall mit zwei Stiften auf dem Tisch trommelt. Das Video wurde inzwischen rund 70.000 mal auf Twitter geteilt.

Die Performance ihrer Freundin nannte @kid_chrissy #SiriChallenge – und die Herausforderung nahmen andere Twitter-Nutzer an:

Anfang 2016 verschaffte sich Siri mit ihrer musikalischen Begabung schon einmal Aufmerksamkeit. Auch damals gingen Videos rum, in denen begeisterte Hobbymusikerinnen ihre Beats über den von Siri legten. Dass Apples Sprachassistentin sich nicht nur als Grundlage für Rap, sondern auch für Bollywood-Klänge eignet, demonstrierte dieses Trio im Juli 2016:

Für alle, die immer noch wissen wollen, was eine Billion hoch zehn ist: Die Antwort lautet 1 x 10¹²⁰ oder eine Vigintillion.

Folgt Motherboard auf Facebook, Instagram, Snapchat und Twitter

Dieser Artikel ist zuerst auf der englischsprachigen Seite von Motherboard erschienen.
Tagged:
Tech
Motherboard
YouTube
Twitter
Apple
Siri
beatbox
siri challenge
Sprachassistentint