Anzeige
Popkultur

Donald Trump hat ein Bild mit sich selbst und SS-Soldaten getwittert

Militärexperten kam eine aktuelle Fotocollage aus Trumps Wahlkampf sofort ziemlich komisch vor—und sie sollten Recht behalten.

von VICE Staff
15 Juli 2015, 8:01am

Foto: Donald Trump | Twitter

Auf den ersten Blick erscheint Donald Trumps aktuellstes Kampagnen-Bild—sein Gesicht auf einer US-Flagge vor marschierenden Soldaten—ziemlich harmlos. John Schindler, ein ehemaliger Professor am US Army War College, bemerkte dann jedoch etwas ziemlich Komisches: Besagte Soldaten tragen die Uniformen der Waffen-SS.

Experten auf dem Gebiet der Militärgeschichte haben die Nazis in Trumps Tweet schon wenige Minuten, nachdem das Bildes online erschienen ist, erkannt.

„Einer meiner Follower wollte von mir wissen, ob die Soldaten der Wehrmacht angehören würden", meinte Schindler gegenüber VICE News. „Es ist jedoch noch viel schlimmer: Sie sind von der Waffen-SS."

Es gab einige Hinweise, die für Schindler eindeutig waren—darunter der Schnitt der Uniformen, die Form der Helme und die Manschetten. „Der endgültige Beweis befindet sich allerdings auf dem linken Arm, denn dort ist über dem Bizeps ein Adler zu sehen", erklärte er. „Das gab es nur bei der Waffen-SS."

„Bei solchen Sachen würde man in Deutschland zum Beispiel sofort die Behörden einschalten", meinte Schindler.

Trumps Tweet wurde von seinen Angestellten schnell wieder gelöscht. Die Schuld schob man dann einem Praktikanten in die Schuhe.

Schindler schenkte der Praktikantenausrede jedoch keinen Glauben.

Twitter-Detektive fanden später noch heraus, dass es sich bei den Soldaten von Trumps Bild nicht um richtige Waffen-SS-Mitglieder, sondern um Schauspieler in authentischen Uniformen handelt.