Interview

Ein Interview mit jemandem, der beim Nachtschicht-Revival war

Guido von 'ATV' war auch da und es hat Gigi gespielt. Wir haben alle etwas verpasst.
3.10.16

Alle Fotos, Videos und Grafiken mit freundlicher Genehmigung von Nachtschicht Revival

Die Nachtschicht feierte am Samstag in der Eventpyramide Vösendorf ihr Revival. Laut Angaben der Veranstalter haben an die 1.200 Menschen teilgenommen. Auf Facebook waren zirka 2.000 Menschen interessiert. Ein Zeichen, dass die Veranstalter einen Nerv getroffen haben. Immerhin fehlt es heute an Diskos, die Prater-Durchsagen​ zwischen Gigi-Tracks​ bieten können. Und ein Wodka-Bull schmeckt ohne einfach nicht so.

Anzeige

Auf meine Frage an die Veranstalter, ob ein Revival so gut sein kann wie "die gute, alte Zeit" kam ein klares Ja. Immerhin spielen auf den Revival-Partys nur DJs, die lange in der "Schicht" aufgelegt haben: Andy Garcia, DJ The Wave und Atomik, um ein paar Beispiele zu nennen.

Besonders in Linz sollen alle Bereiche (in anderen Clubs werden die Bereiche Floors genannt),​ wie Soulbar, Palazzo und Rainbow, mit 12 DJs für eine Nacht wieder zum Leben erweckt werden. Wer es in Vösendorf oder Graz verpasst hat: Die Revivals werden in jedem Bundesland stattfinden. Am 15.10. in Innsbruck und am 25.10. in Linz. Aber genug der generellen Infos.

Wir wollten wissen, wie es bei der Vösendorfer-Party wirklich abging und haben den 30-jährigen Christoph um ein kurzes Interview gebeten. Er war am Samstag Gast und hat in seiner Jugend Erfahrungen mit der Schicht gesammelt. Außerdem war er nicht Teil der Koordination und kann somit seine objektiven Beobachtungen mit uns teilen.

Hast du Erfahrungen mit der Nachtschicht aus deiner Jugend?
Ja, ich lebe am Land und früher gab es in St.Pölten nur eine einzige Disko im Umkreis von 30 Kilometer. Und das war die Schicht. Ich war auch drei Mal in der SCS wegen meiner Freunde aus Wien. Aber das ist halt eh eins zu eins das Selbe gewesen.

Was ist deine Lieblings-Nachtschicht-Erinnerung?
Ich habe nicht wirklich eine Lieblingserinnerung.

Was bedeutet die Nachtschicht für dich?
Eine Phase in meiner Jugendzeit.

Anzeige

Was! OK und auf einer Skala von 1-10: wie sehr vermisst du die Schicht?
1. Ich vermisse sie nicht wirklich.

Hast du früher dann wenigstens "Schicht ist Pflicht" gesagt? Ich nämlich schon.
Nein, dieser Spruch war mir damals schon zu doof.

Ich gebe dich noch nicht auf: Was war die verrückteste Haarfarbe, mit der du jemals in der Schicht geschmust hast?
Die Haarfarbe ist schwer zu deuten. War eine Mischung aus blond und lila im vorderen Bereich und hinten schwarz.

Wie fandest du die Party? Wurde sie der alten Nachtschicht würdig?
Von der Musik und dem MC her auf jeden Fall. Die DJs haben ihre besten CDs wiedergegeben .

Wie war die Party aufgebaut?
Eigentlich relativ simpel. Ein paar DJs mit sehr leicht bekleideten Tänzerinnen, die sich vor dem DJ-Pult geräkelt haben. Und dann die Party-Leute, die zu den Beats geravet haben.

Wie waren die Leute?
Vom Alter her sehr bunt gemischt. Ein paar Ü40-Raver—zumindest der Optik nach—, bis hin zu frischen 18-jährigen, die sicher nie in der Nachtschicht waren. Der Style ging  von modern bis zu Outfits, die vor 10 Jahren modern waren. Keine Ahnung, wie viele Leute in der Halle zugelassen sind, sind aber die Halle war voll.

Wie hat es mit den Bars/Floors ausgesehen?
Ein Mainfloor mit drei Bars, die etwas überfordert waren.

Was waren Besonderheiten? Gab's Deko oder so?
Was die Besonderheit war?  Die Gäste! Ich dachte, dass diese solariumverbrannte Crowd, die Piercings im Gesicht hat, erwachsen geworden ist. Wie es aussieht, sind das nicht alle.

Anzeige

Wurde Gigi gespielt? Oder hat es Flo Rida gespielt?
Klar hat es Gigi gespielt.​ Und das gleich mehrmals.

Hatte jemand weiße Hosen an?
Ja, ein paar  Damen hatten weiße Hosen an.

Hatte jemand diese Quer-Bauchtaschen an?
Ja, es sind echt ein paar mit Eastpack-Bauchtaschen rumgelaufen.

Hatte jemand pinke Haare?
Ja, pink oder violett. Oder sowas.

Würdest du noch mal hingehen?
Ein Mal im Jahr sicher. Aber öfters sicher nicht.

**

Folgt Noisey bei FacebookInstagram und Twitter.