FYI.

This story is over 5 years old.

Stuff

Twitter-Hass auf Wetten, dass.. ?

Manche Dinge, die von einem Auto angefahren wurden, sollte man nicht mehr reanimieren. Wenigstens erlebte Wetten, dass..? auf Twitter für ein paar Stunden ein glorreiches Comeback und wurde durch Hass und Häme weltweites Trending Topic.
8.10.12

Samstag war es also soweit, die Sendung, die noch immer von jedem fünften Bundesbürger gesehen wird (und ein paar Leuten in Österreich und der Schweiz), wurde aus dem finsteren Tal des Todes zurückgeholt, runderneuert und auf die Öffentlichkeit losgelassen.
Vollkommen unvoreingenommen wollte auch ich Markus Lanz eine Chance geben, sich in den öffentlich rechtlichen Show-Olymp zwischen Frank Elstner und Thomas Gottschalk aufzuschwingen oder wie Wolfgang Lippert (zu Recht vergessen, Anm.d. Red.) auf die Fresse zu fliegen. Bereits in den ersten Minuten wurde mir jedoch bewusst, dass wir hier etwas Bösartigem, etwas Schlechtem und Dummen zuschauen mussten. Die Angst vor der obligatorischen Überziehung war so omnipräsent, dass ich nach den ersten lahmen Gags des Insolvenzverwalters Lanz sofort den Ton ausschalten musste und mir das Geschehen auf dem Bildschirm von den Leuten bei Twitter erklären ließ. Hier also eine Retrospektive, wie Deutschland den Relaunch des TV-Highligts des Jahres, wie man es auf den Privaten wohl nennen würde, erlebte.

Felix Nicklas auf Twitter