FYI.

This story is over 5 years old.

Sex

Kerns Mädchen der Woche

Diese Woche haben wir sogar zwei Mädchen aus Richards Archiv gezaubert, die er in einer Zeit fotografiert hat, als er selber noch mit Drogen dealte.
11.11.11

Jede Woche lädt Richard Kern uns in sein L.E.S. Apartment ein, wo wir uns durch eine große Kiste Archivaufnahmen aus seiner langen, bunt schillernden Karriere wühlen. Die Models, die wir heute zeigen, sind aus dem 80er-Film Der böse Kameramann.

VICE: Wann hast du diese Aufnahmen gemacht?
Richard Kern: Das war 1986 oder '87, eine echt alte Aufnahme. Ihr Name ist Susan. Es war ein Standbild von diesem Film Der böse Kameramann. Ich hab diesen Film gemacht, kurz bevor ich clean wurde—als ich Drogendealer und dieser ganze Scheiß war.

Hier ist noch ein andere.
Ja, eine besondere Japanerin in New York City. Mittlerweile—und das klingt rassistisch, obwohl es nicht rassistisch gemeint ist—gibt es viel mehr Pärchen unterschiedlicher Rassen, drücken wir es mal auf die Weise aus. Es ist keine wirklich große Sache. Aber früher hat man so etwas nie gesehen. Ich meine, ein Vietnamveteran würde vielleicht mit seiner vietnamesischen Frau nach Hause kommen, aber selbst das hat man nicht wirklich erlebt—das kam nicht vor. Ich hab mit ihr ziemlich viel abgehangen, wir haben zusammen Tonnen von Drogen genommen. Ich hab den Film einmal nach Kanada geschickt, als ich meine eigenen Filme noch verliehen habe. Der Zoll griff zu und setzte diese kleine geheime Untersuchung gegen mich in Gang, weil sie dachten ich wäre ein Kinderpornograf. Sie dachten, sie wäre ein Kind.

Was kam dabei am Ende raus?
Na ja, es gibt mich noch.

Wie hast du überhaupt alles rausgefunden?
Ich habe es von mein Freund aus Schweden erfahren, der dieses Magazin gemacht hat, bei dem ich einen großen Teil dazu beigetragen habe, dass es in Göteborg angesagt und gefragt war. Es war ungefähr so: "Was? Ihr seid hinter mir her?" Ich bin ausgerastet. Die ganze Sache spornte mich dazu an, Freigaben von den Models zu verlangen und die Ausweise von jeder, die ich fotografierte, zu kontrollieren.

Vergangene Woche: Randy