Premieres

Little Simz hat einen Track mit Stormzy und Kano rausgehauen und er ist so heftig, dass es weh tut

Little Simz ist vielleicht das Interessanteste, was seit Jahren im britischem Rap passiert ist.
24 September 2015, 4:20pm

Little Simz ist vielleicht das Interessanteste, was seit Jahren im britischem Rap passiert ist, und die Tatsache, dass sie erst 21 ist, lässt dich verblüfft wie nachdenklich zurück. Als ich 21 war, habe ich Musik von den Klaxons gehört, mich auf Stundentenpartys abgeschossen und mir meine Haare mit extra starkem Gel gestylt.

Dieses neueste Monster ist die Fortsetzung ihrer letzten Single „Dead Body“ und hört auf den Namen „Dead Body Part 2+3“. Darin findet sich die morbide Hook des Originals wieder. Das Ganze kommt allerdings noch härter und mit neuen Gaststrophen von Kano und Stormzy über einen schauderhaften Dub-Beat daher. Hör es dir unten an.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.