Anzeige
New music

Zugezogen Maskulin—„Plattenbau O.S.T.“ (Offizielles Video)

Zugezogen Maskulin​ liefern den perfekten Soundtrack zur Jugend in der Ost-Platte.

05 Februar 2015, 12:10pm

Zugezogen Maskulin sind bei uns ja eher bekannt als die wütend-ironischen Kriegsverherrlicher oder mit der Rapgemeinde Abrechner. Klug sind sie dabei immer, ironisch gern, leicht verdaulich eher selten. In ihrem neuen Video, dem letzten vor Release ihres Albums Alles Brennt am nächsten Freitag, zeigen die beiden eine eher nachdenklich bis melancholische Seite. Wobei „die beiden“ nur bedingt stimmt, denn „Plattenbau O.S.T“ ist eine Testo-Solonummer. Der aus Stralsund stammende Testo verarbeitet darin über einen sowohl eingängigen wie auch hämmernden Beat seine Jugend in der ostdeutschen Kleinstadt: Bier exen, Fußballplatz, Fishbone-Pullis, Hakenkreuze, Böller, Aggro Berlin und womit man seine Zeit in einer tristen Welt verschwendet. Dabei changiert er stimmlich genauso zwischen Wut und Verzweiflung wie der Beat und haucht das Ganze wie so oft leicht politisch an, Stichwort „kartofflisch“—eben der perfekte Soundtrack zum Leben in der Ost-Platte.

Das Video dazu gleitet genauso zwischen grauer Tristesse und dem Spaß, den Jugendliche am Scheiße Bauen haben: die Kids beim Saufen, Klauen, Prügeln, Knutschen, Lachen. Leichte Ähnlichkeiten zur Westvariante in Haftbefehls „1999“ sind dabei nicht von der Hand zu weisen.

Morgen seht ihr hier unser Noisey Meets Zugezogen Maskulin, in dem wir mit Grim und Testo zu Schießübungen nach Brandenburg gefahren sind. Stay Tuned.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.