FYI.

This story is over 5 years old.

New music

Neuer Track von Ex-A$AP Dominic Lord

Dominic Lord hat uns einen exklusiven Mix von „Pierce“ gegeben und in einer lebensgefährlichen Situation mit uns über die A$AP Crew und seine Musik gesprochen.
18.7.12

Der Ex-A$AP Designer Dominic Lord regiert den experimentellen Hip Hop Raum genau dort, wo Ghetto Street Kredibilität auf Avantgarde Fashion von schwulen Designern trifft. Sein Debütvideo „Pierce“, das letzte Woche rauskam, ist definitiv Next Level Shit, jedenfalls bis zu dem Punkt, als er uns eine exklusive langsame Version des Tracks gegeben hatte. Und das nur damit wir seine Vision vollständig schätzen können. Musikalisch bringt „Pierce“ Prahlereien und Emotionen zusammen, die von abgefahrenen Synth unterstützt werden, verzerrten Vocals und treibenden Kick Drums. Hört euch hier den exklusiven langsamen Mix von „Pierce“ an:

Anzeige

Dominick Lord - "Pierce (Oh Hail Mix) by Noisey.com

Ich habe es geschafft den Harlem-Geborenen am 4. Juli trotz seines qualvollen Zeitplan ans Telefon zu kriegen–er ist, wie berichtet wurde, gerade mitten in einem Bieterkrieg, leitet sein eigenes Plattenlabel–Dominic Lord Recordings, hat gerade seine dreimonatige Aufnahmeschicht in Miami beendet und überblickt jetzt den ersten Release seiner boomenden Musikkarriere. Er hat mit mir am Handy gesprochen, während er, der Gefahr ins Gesicht blickend, mit seinem Fahrrad durch die vollen Straßen Harlems radelte. Denn er ist einfach so cool.

Warum hast du uns diesen exklusiven Track gegeben?
Für mich ist VICE wie die Vogue der Originale. Sie ist nicht zimperlich, weißt du. Ich liebe euern Scheiß.

Erzähl mir was von „Pierce“?
Was die Leute nicht verstehen ist, dass „Pierce“ wie ein Fashion Projekt ist. Es wurde von Aram Bedrossian gedreht, der normalerweise keine Videos macht. Tut er immer noch nicht. Seine Arbeit ist unglaublich und die Art wie er schneidet ist total verrückt. Wenn ich es jetzt anschaue, haben wir ein Video zusammengestellt, dass du an jeder Stelle anhalten könntest und es sähe aus wie ein wunderschönes Standbild. Vielleicht verstehen das die Leute heute nicht richtig, aber eventuell werden sie es verstehen.

Ja, der Song und das Video sind unglaublich. Was ist das Besondere an dem Mix, den du uns gegeben hast?
Ich habe die Geschwindigkeit runter gedreht. Es ist einfach langsamer. Ich hab es nur gemacht, damit man verstehen kann, was ich sage und damit ihr dann das Video anschauen könnt und es versteht. Diese langsame Version ist mein Scheiß, ich nenne sie den „Oh Hail Mix.“ Und der Remix wird auch unglaublich. Pusha T wird es killen, genauso wie jemand, den ich nicht benennen kann. Ich produziere außerdem die Hälfte des Remixes zusammen mit Hudson Mohawke.

Wie denkst du über A$AP und warum bist du nicht mehr in der Crew?
Sie sind cool, weißt du? Ich habe kein Problem mit Rocky, wenn du das fragst. Ich liebe sie aufrichtig und das wissen sie auch. Es ist persönlich…Ich weiß nicht wie dieses Scheißfahrrad anhalten kann, Bro. Was ist wenn mich ein Auto anfährt?