FYI.

This story is over 5 years old.

New music

Exklusive Videopremiere: UNKWON - „08“ + Free EP Download

Unkwon macht HipHop wie aus einem Geisterschloss.
18 März 2013, 12:50pm

Für viele wird der Name Unkwon sicher neu sein, doch hinter dem Pseudonym steckt Anders Dixen, ein bekannter DJ und Produzent aus der Kopenhagener Clubszene. Dort ist er als DixOne bekannt und treibt seit 2003 sein Unwesen auf Festivals, in Clubs oder auf mehr oder weniger legalen Pop-up Partys. Er selbst hat sich schon in so ziemlich jedem Genre ausprobiert, das man irgendwie noch unter das Dach electronische Musik stellen kann.

Ab und zu muss man auch mal runterkommen und kann nicht immer bei 120Bpm und mehr leben. So entstand Unkwon, wenn er die Nächte alleine in seinem Studio in der dänischen Hauptstadt verbracht hat. Hört man sich die Sounds an, könnte man meinen, sein Studio sei ein Geisterschloss. Im Gegensatz dazu stehen natürlich deutliche HipHop-Einflüsse, schnell werden Vergleiche mit Shlohmo und xxyyxx aufkommen.

Wir haben für euch das erste Video aus der Fractures EP mit dem Titel „08". Das von Anna Louise Malfilatre gedrehte Video fügt sich wunderbar in den Sound von Unkwon ein und spielt mit Bildern, Farben und Filtern.

Die EP Fractures gibt es auf der Bandcamp Seite des Labels Aural Sects zum kostenlosen Download, hört sie euch hier an:

**

Sascha auf Twitter: @DeutscheWorte

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.


MEHR VON NOISEY

Der Four-Tet-Remix ist das beste, das JT's „Suit & Tie“ jemals passieren wird

Danke, Four Tet, dass du dir vorgenommen hast, ,The 20/20 Experience‘ zu einem besseren Album zu machen.

Westbam—„You Need The Drugs“ (Offizielles Video)

Der Techno-Papst ist noch im Amt. Ein neues Album kommt, aber erstmal dieses Video hier.

Exklusive Videopremiere: Kasper Bjørke ft. Jacob Bellens—„Sunrise“

Kasper Bjørke hängt in seinem neuen Song irgendwo zwischen Disco-Euphorie und in Alkohol ertränkte Verzweiflung fest.