FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Trennungs-Goals: Amber Rose und Wiz Khalifa feiern ihre Scheidung gemeinsam im Stripclub

Es muss nicht immer in einer Schlammschlacht enden—Wiz und seine Amber liefern uns eine Vorzeige-Scheidung.
8.6.16

Scheidungen sind normalerweise eine extrem lästige Sache, die mit einem hohen Anteil an Frust, Trauer, Hass und darauf folgenden miesen Tinder-Dates einhergehen. Wiz Khalifa und Amber Rose haben darauf anscheinend keinen Bock und ihre ganz eigene Art gefunden, mit diesem persönlichen Tiefschlag umzugehen: Sie feiern das offizielle Ende ihrer Ehe stilecht mit einem gemeinsamen Besuch in einem Stripclub in Los Angeles, #milfin.

Anzeige

Die Zwei heirateten im Juli 2013. Doch bereits im September 2014 reichte Amber die Scheidung ein. Zu dem Zeitpunkt verlief die Trennung jedoch noch nicht ganz so rosig wie inzwischen. Schließlich soll Wiz seine damalige Ehefrau auf Tour mit anderen Damen betrogen haben, was eine "Hoodrat" aus Philadelphia, wie Amber sich selbst bezeichnet, natürlich nicht ungestraft auf sich sitzen lassen kann.

Umso erfreulicher ist es doch, dass die beiden, nachdem sie ihre Habseligkeiten so fair wie möglich untereinander aufgeteilt haben und etwas Zeit vergangen ist, sich anscheinend wieder blendend verstehen.

Mal ganz ehrlich: Es gibt kaum eine coolere Trennung als Hand in Hand mit seinem Ex-Ehemann in einen Stripclub zu gehen und die neue Freundschaft damit zu besiegeln, heißen Tänzerinnen ein paar Scheine in die Höschen zu stecken. Scheiß auf #couplegoals … das hier sind #divorcegoals!

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.