FYI.

This story is over 5 years old.

Purity Ring kündigen ihre neue LP 'Another Eternity' an

Und droppen ihre neue, tiefschwarze Singe „Begin Again“.
13.1.15

Das Jahr wurde gerade um einiges besser. Nachdem Purity Ring letzten Monat ihren Song „Push Pull“ veröffentlicht haben, hat das Duo nun die Erscheinung ihres lang erwarteten zweiten Albums bekannt gegeben. Another Eternity soll am 3. März auf 4AD erscheinen. Ein Grund für Freudenschreie und glückliches Seufzen: nur noch sieben Wochen warten.

Aber nicht nur das. Oben könnt ihr einen weiteren Song des Albums anhören um euren Appetit anzuregen. „Begin Again“ ist auf vielen Ebenen ein klassischer Purity Ring Track: Megans fragil klingende Stimme, die von getriebenen Hi-Hats und Herzschlag-Beats unterstrichen wird und wegen der im Refrain vorkommenden bohrenden, stechenden und pulsierenden Synths, die man allen EDM-Künstlern da draußen kennt (Calvin Harris, Tiesto, wir sehen euch an). Klar, es ist ein Knaller, aber dank Purity Rings schrägen Verständins für Pop klingt „Begin Again“ düster, tiefschwarz wie der Nachthimmel und kosmisch weit.

Und die begleitenden Visuals—ziemlich „Ringu“.

Another Eternity Tracklist:

1. heartsigh

2. bodyache

3. push pull

4. repetition

5. stranger than earth

6. begin again

7. dust hymn

8. flood on the floor

9. sea castle

10. stillness in woe

Bestells dir vor, Idiot!

Kim Taylor Bennett prophezeit, dass „Stranger Than Earth" das Highlight des Albums sein wird. Sie ist auf Twitter.

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.