FYI.

This story is over 5 years old.

O-Phase

Welche Musik hören eigentlich Studenten der Geisteswissenschaften?

„Ich höre schon meistens harten, düsteren Industrial Techno, aber manchmal höre ich auch gern Klassik.“
14.10.15

Ein weiser Mensch hat mal gesagt: „Ich kann bis heute sagen: Ich war nie ein schwuler Student“—ja OK, das war Bushido, in seiner unnachahmlich politisch unkorrekten Art. Dieser Satz zeigt das weitverbreitete Bild, dass Studenten in Sachen Coolness ziemlich abstinken. Erst Recht, wenn es um den Musikgeschmack der heranwachsenen Bildungselite geht. Grund genug, mal über den Campus zu laufen und frischgebackene Ersties und geborene Langzeit-Studenten nach ihren aktuellen Hörgewohnheiten zu befragen. Heute: Welche Musik hören eigentlich Studenten der Geisteswissenschaften?

Robert (studiert Linguistik)

Favoriten: Adorno, Rainmaker, Industrial Techno

„Ich höre in letzter Zeit viel Screamo. Das hat vor zwei Jahren angefangen und dann wurde es immer ein bisschen härter. Jetzt höre ich sehr gerne Bands wie Adorno aus Portugal und auch gerade sehr viele skandinavische Screamo-Bands, wie Rainmaker zum Beispiel. Ansonsten noch immer ein bisschen härteren Industrial Techno.“

Pedro (studiert Musikwissenschaft)

Favoriten: Beatles, Joy Division, David Bowie

„Was ich immer höre, sind die Beatles. Ich bin echt ein Beatlemaniac, aber ich höre auch noch ein paar Underground-Sachen aus den 80er Jahren, wie zum Beispiel Joy Division und David Bowie. Mich interessieren natürlich auch die Neuinterpretationen von diesen alten Werken, da ich immer auf der Suche nach neuen Sachen bin.“

Finn (studiert Deutsche Literatur)

Favoriten: Sportbrigade Sparwasser, Helena Hauff

„Gerade höre ich echt viel Sportbrigade Sparwasser und Helena Hauff. Also schon meistens harten, düsteren Industrial Techno, aber manchmal höre ich auch gern Klassik.“

Anna (studiert Europäische Ethnologie)

Favoriten: Nicolas Jaar, Michael Jackson, Bob Marley

„Zur Zeit läuft bei mir vor allem Nicolas Jaar und ansonsten eher ältere Hits—sowas wie ‚Billy Jean‘. Und vielleicht auch Bob Marley. Ja, was Klassisches eben. Ich finde, das heute nicht mehr so viel Inhalt in der Musik drin ist.“

Sara (studiert Kunstgeschichte)

Favoriten: Muse, Guns N' Roses, Radiohead

„Am liebsten höre ich Muse, das ist meine Lieblingsband. Generell sehr gerne Rockmusik und auch ältere Sachen wie Guns N‘Roses. Ich habe früher viel Indie gehört und viele Sachen mag ich heute auch noch ganz gern, wie beispielsweise Franz Ferdinand und auf jeden Fall noch Radiohead. Ja, die Rockschiene eben.“

Steffi (studiert Sinologie)

Favoriten: Loser Youth

„Also, eben gerade habe ich passend zum Semesterstart das Loser Youth-Album Livin la Vida Loca gehört. Ein Song heißt ‚Ihr denkt ihr wärt cool, aber ihr seid scheiße.‘ Ich war gerade in der Mensa und fand es mega anstrengend mit den ganzen Ersties und da war der Song mehr als passend.“

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.