FYI.

This story is over 5 years old.

Features

South Park verarscht Kanye Wests Videospiel und weckt alte Erinnerungen

Die Geschichte rund um den „Gay Fish“ Kanye West geht weiter.
21.6.16

Zu einer der legendärsten South-Park-Folgen zählt wohl jene aus dem Jahr 2009, in der Kanye West als Gay Fish geoutet wird. Fans der Kultserie können sich nun freuen, denn die South-Park-Erfinder Trey Parker und Matt Stone haben bei der Vorstellung ihres eigenen Videospiels South Park: The Fractured But Whole nun verkündet, dass der alte Witz weiterleben wird. So wird ihr Videospiel laut eigener Aussage, angelehnt an die Handlung von Kanyes "Only One", sich um einen Gay Fish drehen, der mit Hilfe der Zuschauer seine verstorbene Mutter in den Himmel bringen muss. Oder so.

Anzeige

Matt and Trey talking about Kanye's game pic.twitter.com/88zToxPLdC

— Rob (@Precyse)

16. Juni 2016

Wer weiß, ob Trey und Matt ihre Storyline wirklich ernst meinen. Kanye tut es zumindest. Hier könnt ihr nochmal den Trailer zu "Only One" sehen und nein, das ist kein Scherz.

Und wer gerne in Erinnerungen schwelgen möchte, kann hier nochmal die South-Park-Version von "Heartless" hören, die tatsächlich gar nicht mal so schlecht war.

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.