FYI.

This story is over 5 years old.

Internet Videos Of Particular Importance

Das hier passiert, wenn du den Wu-Tang-Clan auf einem Wu-Tang-Konzert beschimpfst

Ein Video beweist, warum das eine ganz schlechte Idee ist.
5.2.15

Ich kann nicht verstehen, warum manche Menschen auf Konzerte gehen, nur um dann den Künstlern auf den Sack zu gehen. Es geht mir nicht in den Kopf, dass Menschen sich die Mühe machen würden ein Ticket zu buchen, mit den Öffis zum Konzertort zu fahren, stundenlang in der Schlange zu stehen, nur um sich dann—eingeklemmt zwischen schwitzigen Körpern—zwei Stunden über das zu beschweren, was sie sehen. Leute, für was gibt es das Internet?

Es gibt allerdings eine Menge Idioten da draußen, und einige von ihnen gehen auf Konzerte. Gestern Nacht war ein Mitglied dieses weltweiten Arschloch-Clubs auf einem Konzert vom Wu-Tang-Mitglied Ghostface Killah. Er fuchtelte ständig mit seinem Mittelfinger in Richtung von Ghostface und riet ihm freundlich, doch einen Schwanz in seinen Mund zu stecken. Ghostface zeigte sich nicht als besonderer Fan von a) Kannibalismus und b) Fellatio und stoppte den Gig. Er wandte sich an den Typen und sagte:

„Komm her. Ich knock dich aus.“

Doch dazu kam es nicht, weil sich mehrere Leute aus dem Publikum auf den Typen stürzten, während ein Security (der glaube ich von Louis CK gespielt wurde) daneben stand. Ich hätte mir ja eigentlich gewünscht, dass man das mit Reden hätte lösen können. Ich hoffe, dem Typen geht es gut und die Gefühle von Ghostface wurden nicht zu sehr verletzt. Muss jemand umarmt werden?